Donnerstag, 21. Februar 2013

Schnellcheck

Auf der Homepage TrailerSeite.de ist nun ein Schnellcheck für Rubinrot-den Film online. Hier könnt ihr ihn lesen:





Nun, der Vergleich... der Vergleich... hm hm hm... 


Kommentare:

elisa hat gesagt…

äh, was war denn das? hatte das irgendeinen pädagogischen Sinn?
ich hab mal jochen becker gegoogelt:
1. "25 Jahre Erfolg und es geht weiter!" Jochen Georg Becker, ErfolgsTrainer, PersonalCoach und UnternehmerBerater arbeitet seit mehr als 25 Jahren sehr

2.Ganzheitliche Tierarztpraxis für Tierzahnheilkunde, Akupunktur, Goldakupunktur, Laserakupunktur und Bioresonanz bei Hund, Katze und Pferd. Ihr Tierarzt in

3. Dr. Jochen Becker, CFA. Assistant Professor of Marketing & Financial Communication Telefon 07131 645636-78. E-Mail jochen.becker@remove-this.ggs.de ...


Das waren die drei ersten Möglich keiten. Klingt nicht dolle nach nem Schnell Checker oder?

na ja, ich fand ihn jedenfalls blöd.

P.S. wenn irgendjamand von euch an der Uni für Orientalische Irgendawas in leipzig studiert,
könnte der jenige bitte Livia gerster (tochter von petra gerster) liebe grüße von der Elisa ausrichten, die in abu dhabi im Arabisch unterricht immer vorne gesessen hat aber nie dran genommen wurde? danke?

Anna hat gesagt…

wieso ist der film denn ab 12? ich hätte jetzt gedacht, ab 6, weil so "gruselige" Stellen gibt es ja nicht...mh...

Anonym hat gesagt…

Muss immer alles so amerikanisch sein - ich find es gut das es eben nicht so ist.
Junge SChauspieler, gute Nebenrollen, gute Musik
Für mich passt es.
Amerika braucht ja wieder mal eine tolle Idee für ein Remake - oder ?!

Anonym hat gesagt…

Falls es jemand schon bemerkt hat in er Bravo ist ein Artikel über Rubinrot aufgetaucht.

Noa Löwin hat gesagt…

Hehehe Super! Rubinrot der neue Welterfolg!!!

ICH FREU MICH SOOOOO!

Lg Noa ^-^

lovetobethin hat gesagt…

Bis auf den inzwischen schon nervigen und laecherlichen twilight-vergleich, muss ich dem leider zustimmen...finde auch, das deutsche filme meist nicht mit us- streifen mithalten koennen...naja, trotzdem freu ich mich auf den film; von mir bekommt er jetzt schon 100%!!!;DD

Noa Löwin hat gesagt…

Ich hab eben einen ganz guten text zum Film Rubinrot gefunden, hier ein kleiner Ausschnitt:

"Wir nehmen ja niemandem das Buch weg."

Das ist auch der Grund, warum dem Film noch ein Akt am Schluss hinzugefügt wird - nach der Beichtstuhl-Szene. "Dieser gesamte dritte Akt baut auf Hinweisen auf, die in den Romanen zu finden sind, aber ich habe sie neu zusammengesetzt zu einem hoffentlich spannenden und romantischen Showdown", so Drehbuchautorin Katharina Schöde.

Regisseur Felix Fuchssteiner nimmt ebenfalls in einem Interview mit Storytime Stellung zu den Änderungen:
"Film ist ein anderes Medien, er wird ganz anders wahrgenommen, deshalb muss er eine Geschichte auch ganz anders darstellen. Außerdem haben wir ja nur zwei Stunden Zeit, da kann man leider nicht jedes Detail übernehmen. Aber wir nehmen ja niemandem das Buch weg, das bleibt ja. Der Film kommt nur dazu und bietet über das Buch hinaus noch einiges mehr."

Und hier der Link, um alles nach zu lesen: http://www.spickmich.de/news/201302201500-rubinrot-neue-ausschnitte-neue-unterschiede-zum-buch

Ich finde es echt toll was die da so geschrieben haben, ich meine Hallo! Es gibt noch eine Szene nach der Beichtstuhlszene. Heißt das diese kommt dran? Und, was passiert da so? Uhhhi so viele neue Fragen, ...

LG Noa ;)

Anonym hat gesagt…

Tzzzz!!!
Twilight und Rubinrot! Das kann man gar nicht vergleichen!!!!
Sind die irgendwie gestört !!
:D

Noa Löwin hat gesagt…

Schon wieder ich :)
Hab noch was neues gefunden:

http://www.20min.ch/panorama/wettbewerbe/story/29281510?

Gewinnspiel, viel Glück

Noa

Luna hat gesagt…

Nun ja ich finde der Vergleich ist nicht ganz unpassend!
Ein Junge der alles kann, toll aussieht, den alle wollen, aber nur die unscheinbare durchschnittkiche kriegt ihn. Das Mädchen kann erst irgendwie nix, dann entwickelt sie ihre Superkräfte und am Ende sind die beiden das unsterbliche Traumpaar :-)
Ich finds trotzdem toll und um längen besser als Twilight, allein schon weil man beim lesen nicht depressiv wird sondern auch öfter mal lacht :)
Und Bella nervt mich mit ihrem Jacob-Edward-rumgeheule... Sie hat eh keinen von beiden Verdient :D
Okay ich bin ein bisschen abgeschweift!
Lg

Anonym hat gesagt…

Ich hasse es ja, wenn alles was irgendwie mit Liebe zutun hat mit Twilight verglichen wird...

Anonym hat gesagt…

Ach, der Film wird gut. Auch wenn es kein US-Streifen ist. Die Story hat sehr gutes Potenzial, was Großes zu werden! Es kommt auch auf den Inhalt an und nicht nur auf die "Bilder".

Leser0815

Isabel hat gesagt…

ich glaube nachdem ich den filmgesehen haben werde werde ich genau das gleiche sagen wie der typ:D

Anonym hat gesagt…

Hier ist so ein featurette oder wie das heißt zu Gideon!!!
http://www.prosieben.de/kino-dvd/video/rubinrot-1.3513517/

Leseelfe hat gesagt…

Also echt!
Der Film hat mindestens Sehenswert 100 %!!!!!!!!!!
Immer alles mit Amerika vergleichen!! Tss...
Es ist ein deutsches Buch von einer Deutschen Autorin deswegen muss der Film auch eine deutsche Produktion sein!! Die Schauspieler sind klasse und auch die Kulisse und die tollen Kostüme!! <3 *Träum*
Der Film wird tausend mal besser als diese Amerikanischen Filme! (Schon allein wegen der Story, ne?!)


Naja, egal.
Auf jeden Fall freue ich mich schin RIESIG auf den Film.Kann es kaum noch erwarten rein zu gehen!!
Weiß nur nocg nicht mit wem...

GLG,
Leseelfe

Anonym hat gesagt…

Tut mir leid hab mich vertan
Aber jetzt kommt der richtige link
(@ Noa da ist auch Gideons Versprechen dabei)
Hab jetzt schon ne Gänsehaut!!!
http://www.prosieben.de/kino-dvd/video/clip/2173588-rubinrot-die-featurette-zu-gideon-1.3513521/

Vagina hat gesagt…

Als Nachfolger der Twilight-Filme??? OMG, dann muss der ja schrecklich werden, der Rubinrot Film! Ich hasse die Twilight-Storys. Ich hoffe sehr, dass das nicht stimmt, was in diesem Schnell-Check steht.

mucki hat gesagt…

"Allerdings hat der Film leider einen deutschen Lokk."

Ähm ist das schlecht? Und wenn ja, warum?

Noa Löwin hat gesagt…

Es gibt einen brand neuen Clip, wo Gwen das erste mal in der Zeit reist. Echt spannend und lustig. ;)

Link: http://www.starflash.de/video/rubinrot-ausschnitt-406052.html

Eure Noa *-*

Anonym hat gesagt…

Jaa rubinrot vor! Noch ein Tor!
Oder einen Award!!
Jippi freu mich sooooooo doll!!!!!
Ich find es Super das rubinrot so "deutsch" ist!!!
Ist ja auch ein deutsches Buch!!!
Und weil es in soo viele sprachen übersetzt wurde hatte ich schon Angst das es so amerikanisch wird und wir wirkend welche doofen Sprecher bekommen

Anonym hat gesagt…

Tele 5 Gewinnspiel !!!!!

Hanna hat gesagt…

Meine Güte, mittlerweile geht mir dieses "Aber wenn der Film aus Amerika kommen würde, wäre er besser!" - Gelaber so was von auf die Nerven! Ich meine, die, die sowas schreiben, sollten vielleicht erst mal überlegen, ob der Film wirklich soo viel besser wäre, wenn er in Amerika produziert worden wäre! Nicht alle Buchverfilmungen aus Amerika sind gut (Tintenherz nur mal so als Beispiel... wunderschönes Buch, schreckliche Verfilmung o.O)...
Außerdem ist es ein deutsches Buch, dann kann es ja auch wohl deutsch verfilmt werden.

So, das musste ich jetzt mal loswerden. :) Ich werde mir mit Freuden Rubinrot als einen deutschen Film ansehen, wenn er von der Produktion her nicht gefällt kann man hinterher immernoch meckern, aber bitte, so ein Blödsinn mit Amerika = besser, das ist doch total unnötig.

Anonym hat gesagt…

Jetzt mal ehrlich, wieso vergleichen alle Rubinrot mit Twilight? Das ist doch was ganz anderes und wenn mir jemand sagen würde: "Nachfolger von Twilight" würde mich das total abschrecken. Außerdem fand ich die Effekte in Twilight echt nicht so besonders und sowieso sind Filme aus Amerika ja gerne mal etwas oberflächlich, vorhersehbar und immer gleich. Ist anders jetzt schon schlecht? Total unnötig, die deuschten Filme so herabzustufen. Das haben sie echt nicht verdient!

Anonym hat gesagt…

der Twilight-Vergleich ist ja mal.. nicht so gut wie Twilight??? Wohl eher umgekehrt :D