Donnerstag, 1. März 2012

Fotoooo...

...aus Thüringen!


Auf der Wartburg in Thüringen finden derzeit die Dreharbeiten zu "Rubinrot", der Verfilmung des Jugendromans von Kerstin Gier, statt. Hier ein Foto vom Setbesuch mit Regisseur Felix Fuchssteiner, MDM-Geschäftsführer Manfred Schmidt, den Hauptdarstellern Maria Ehrich und Jannis Niewöhner, Drehbuchautorin Katharina Schöde und Produzent Philipp Budweg.

Auf die Gefahr hin, jetzt vollkommen bescheuert zu klingen:
Uh
, guckt mal, jetzt könnt ihr seine Haare angaffen! ^^

Danke für den Hinweis, Katja!

Quelle

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bin die erste, wie cool!

Ich hoffe mal stark, dass Jannis Haare nur auf dem Foto so schmandig aussehen...
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Anonym hat gesagt…

Also ich habe mir irgendwie mehr von seinen haaren erhofft :(

GwennyLOVE hat gesagt…

Schade, das alle nur so klein zu sehen sind!
Oh man, die Wartburg, also Eisenach ist grad mal 20 Kilometer von meinem Heimatort entfernt... Wenn ich doch nur mehr Zeit hätte, dann würde ich mal vorbeischauen... Ach menno!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Also seine Haare .. najaaa^^ ich hoffe die sehen nur auf dem foto so aus! xP irgendwie .. leicht .. schwull^^ xP

kennt ihr eigentlich auch dieses interview und könnt erklären was das für eine SZene darstellen soll!? o.O
http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Auf-der-Wartburg-finden-Dreharbeiten-zu-Kinofilm-statt-105003030

Lg LIsa

Anonym hat gesagt…

*ein Funke der Hoffnung sprüht*
seht ihr das da hinten ein bisschen was von seinen Haaren wegsteht!? Bitte bitte bitteee ist das nur ein Pferdeschwanz und wenn er sie offen hat sehen sie hoffentlich Hammer aus *_* :D

Lg nochmal ich, Lisa^^ xP

Anonym hat gesagt…

Seine Haara sehen so ein bisschen... ähm... komisch aus, da er sie (glaube ich jedenfalls, denn es sieht wirklich so aus) zusammengebunden hat. Aber man kann das ja eeehh erst alles richtig bewerten, wenn wir mal endlich den film gesehen haben. ((:

LiiL hat gesagt…

OMG xD
Ich habe mir so viel von seinen haaren erhofft, mit so süßen Locken *-*
Hoffentlich sehen die im Film besser aus ^^
Als ich ihnn zuierst gesehen habe, habe ich ihn gar ned wiedererkannt

Anonym hat gesagt…

zuerst habe ich ihn auch nicht wiedererkannt.
und ja, er hat die haare zusammen gebunde.
also wenn er im film jetzt noch locken hat, passt das eig. ganzgut.
Jetzt ist er halt gideon und nicht mehr jannis. ich bin schon gespannt auf mehr fotos von ihm. Maria/Gwenny sieht echt total toll aus, eig. wie immer.

Anonym hat gesagt…

AAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!! ICH WILL SCHON JETZT DENN FILM SEHEN!!!!
Ich bin schon ganz hibelig, wenn ich solche Bilder sehe! Und es ist erst der Anfang!!!!! Wie halt ich das nur aus?!? Bitteschön??? O.o
ICH WÜRD AM LIEBSTEN HEULENNNNN!!!!!! ((:
gaaaaaanzzz liebe grüsse aus der Schweiz ;)

Nina. hat gesagt…

und warum antwortet ihr meiner frage nicht?

MusicandBastiFreak:) hat gesagt…

wie oft war ich da jetz schon??? :D 30 km von daheim! Überall wo die drehen, in thüringen, war ich schon, find ich richtig geil! ;)
ich freu mich so und lass mich einfach überraschen *_*

Anonym hat gesagt…

Also was da in diesem Artikel steht ist schon merkwürdig
Weihnachten und in den Finger schneiden, was soll das ???????? Wo sind Gwen und Gideon denn in der vergangenheit an Weihnachten und was soll das mit dem mer Blut heißen ? Ich bin soooooooooo gespannt!

Svenni hat gesagt…

"Ich hab mir irgendwie mehr von meinen Haaren erhofft."


hahaha, was solleb sie denn deiner Meinung nach machen? Die Welt retten? :D Leute! Es sind nur Haare, durch die steht und fällt der Film nicht, sondern wie die Schauspieler es rüberbringen.

Gina hat gesagt…

Marias/Gwennys Haare sehen auf dem Foto viel brauner aus. Gar nicht richtig schwarz. ;/
Und was Gideon angeht...
Auf dem Foto sieht er irgendwie nicht wirklich schön aus. Aber wenigstens hat er schon längere Haare.

Anonym hat gesagt…

Dieser Artikel ist wirklich mysteriös. Keine einzige der Beschriebenen Szenen kenne ich aus dem Buch.
Wann sind Gwen und Gideon im Jahr 1942, warum muss Gwen sich in den Finger schneiden, was soll der Weihnachtsbaum?
Und wann bitte hat alk eine Fechtszene im Drachensaal?
Fragen über Fragen...
Bitte lass sie das Buch nicht total verhunzen!!!
Das haben die netten Filmmenschen schon mit Tintenherz so toll hingekriegt (schlechtester Film ever)
Ich schreiben schon wieder Romane.

Anonym hat gesagt…

Huch ich meine bei der Fechtszene Falk
Meine Computertastatur ist iwi kaputt

Hanna hat gesagt…

Die Haare von Gideon sehen irgendwie so ein bisschen scheiße aus, so... fettig(?)

Anonym hat gesagt…

yeah, thüringen!!

Ellie hat gesagt…

Maria sieht voll toll aus:D irgendwie so unschuldig .. .

Jannis haare sind so platt . . . aber naja einfach überraschen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

ich hoffe, die klamotten, die maria gerade anhat sind nicht teil von gwennys kostüm! das fänd ich echt fürchterlich. und naja, ehrlich gesagt hab ich mir das mit jannis haaren schlimmer vorgestellt. nicht so schön, wie sie eigentlich sein müssten, aber besser als ich gedacht hab wie sie letztendlich werden.

Anonym hat gesagt…

OOh mann ! Die Haare sind .. naja ... sagen wir es so : unerwartet! :( aber hey, vielleicht merken die vom film daas die Haare ,,unerwartet,, aussehen und machen ihm andere ? Wer weiß wer weiß

Anonym hat gesagt…

haha das mit den Haaren war das erste, was ich gedacht hab, als ich das Bild gesehen hab :D

Anonym hat gesagt…

Also mal ganz ehrlich:
So wie das schon bei dem Interview klingt, wird der Film ganz anders als das Buch. Für mich also gleich: der Film wird große Scheiße. Die Haare passen überhaupt nicht zu denen, die im Buch beschrieben wurden (bei beiden). Außerdem, wenn man den Film anschaut, hat man keine eigene Vorstellun von den Personen mehr. Die Szenen andres, die Figuren anders, alles großer Mist. Ich hasse es, wenn meine Lieblingsbuchreihen verfilmt werden. Das hier ist nicht die erste. Und wenn welche in meiner Klasse den Film dann angesehen haben, posaunen sie damit ganz groß herum und geben an, dass sie alles über Gwenny und Gideon "wissen". Bücher sollten nie mehr wieder verfilmt werden, weil das ganze einfach nur nervt.

Violaa hat gesagt…

ich glaub jannis hat die haare hinten zusammen..deshalb sieht das so komisch aus

Rosemarie hat gesagt…

Voll chillich Mann!!!!

Anonym hat gesagt…

Also wir hatten uns die Haare auch ganz anders vorgestellt (eigentlich nicht nur die Haare).
Vielleicht ist das Ganze auf den Fotos einfach nur schlecht getroffen. Man hätte gleich Schauspieler nehmen sollen, die eher dem Buch entsprechen.
(Emilia Schüle hätte von der Art her scho etwas besser gepasst)
Wir hoffen, dass der Film besser wir als die Bilder.