Sonntag, 12. Februar 2012

Leslie und Drehbeginn bekannt!

Keine Zeit für Einleitung!




Jennifer Lotsi


Liebe Jennifer, Du wirst für die Rolle der LESLIE in RUBINROT spielen, freust du dich darauf?

Ich freue mich unbeschreiblich! Ich bin gespannt auf die Erfahrungen, die ich während der Produktion sammeln darf, auf die Kollegen und auf die tolle die Zeit, die wir verbringen werden. Vor allem aber freue ich mich auch so auf die Maske und die Kostüme!!!! :-) Als ich erfahren habe, dass die Produktion interessiert daran ist, dass ich die Rolle spiele, hätte ich im Kreis springen können. Es gab aber da ja noch eine Voraussetzung: und zwar, dass ich Sprachtraining nehme, um mein bayerisches R weg zu trainieren. Aber es lief ganz gut. :-)

Was verbindet dich mit LESLIE, ist sie dir ähnlich? Was unterscheidet dich von deiner Rolle?

Leslie ist wohl auch so verrückt und neugierig wie ich. Das macht die Rolle für mich ganz interessant. Obwohl wir uns in vielerlei Hinsicht ähnlich sind, ist es immer ganz witzig herauszulesen, wie Leslie in gewissen Situationen reagiert und wie ich es vielleicht dann doch anders machen würde. Aber im Großen und Ganzen, sind Leslie und ich, glaube ich, ein ganz gutes Team.

Wie bereitest du dich auf die Rolle vor?

In der Probenwoche, die wir Schauspieler hatten, durfte ich schon viel genaueres über Leslie erfahren und habe zusammen mit unserem Schauspielcoach einiges ausgearbeitet, versucht in Leslies Leben einzutauchen, Hintergründe zu erfahren, z. B.wie sie lebt, was sie fühlt, wie sie zu diesen und jenen Personen steht, welche ihre Vorbilder sind und und und. Dadurch bin ich Leslie schon um einiges näher gekommen.

Worauf freust du dich besonders bei den Dreharbeiten?

Das ist ganz schwierig sich auf eine Sache da festsetzen zu können. Ja, ich freue mich wirklich auf alles. Aber doch ja, da gibt es eine Sache, bei der ich richtig aufgeregt bin: Auf das Set und auf die Kostüme und vor allem meine Zahnspange!!!!!!:-) Unglaublich, aber früher wollte ich immer so gerne eine Zahnspange haben! Jetzt habe ich endlich die Chance dazu. :-)

Also wer würde sie nicht gerne als beste Freundin haben? Wir freuen uns sehr auf Jennifer als Leslie!


Sehr schön! Willkommen!!
Und jetzt rückt doch nochmal fürs Familienfoto zusammen, ja?



Hach, jetzt bloß nicht sentimental werden, bloß nicht senti- ach, was solls...Was meint ihr? Schreit doch nach einem Fotorahmen, oder? ^^

Quelle

PS: 8 Tage!!


Kommentare:

Lotta hat gesagt…

ich dachte zwar immer das Leslie blonde Haare hat (im Buch sagt Charlotte Leslie sähe aus wie ihr Goldenretriever Bertie) aber von dem Interview her und auch sonst wirkt sie als Besetzung nicht schlecht besonders wenn man die Hauptpersonen zusammensieht wirkt alles ganz gut auf das Buch abgestimmt
ich bin mak gespannt auf Gideons Bruder ;)

Miriam hat gesagt…

ich bin ganz lottas meinung, ich dachte auch leslie ist blond (stand das auch nicht irgendwo?) naja abwarten ;)

Amelie hat gesagt…

What The... ?!

Hallo ?! Nein. Der können se auch nicht die Haare färben oder sonst was machen um sie auch nur annähernd so aussehen zu lassen wie ich mir Leslie vorgestellt habe. Jetzt mal echt: Gibt es nicht genug talentierte junge deutsche Schauspielerinnen, dass sie jemanden hätten nehmen können, der der Beschreibung entspricht? Ich hab ja nichts gegen sie, aber sie passt eben einfach nicht auf die Rolle.
Nein, die Entscheidung find ich nicht schön, leider. Ich glaub zwar nicht, dass sie ihre Sache schlecht machen wird, im Gegenteil, aber trotzdem finde ich sowas einfach blöd und unnötig.

Anonym hat gesagt…

Also ich finde, dass der Cast i-wie nicht so ganz zusammen passt...die schauspieler an für sich sind ganz okay, aber alle zusammen finde ich jetzt nicht so... ich hoffe, ich werde vom Gegenteil überzeugt;)

Franzi hat gesagt…

Irgendwie muss ich Amelie schon Recht geben ... Ich meine, irgendwie passt sie schon zu Leslie, aber im Buch wurde die nunmal als blond und sommersprossig beschrieben, das hätten sie auch lassen können. Aber naja, lässt sich jetzt auch nicht ändern. Mal schauen, wie sie die Rolle spielt.

Anonym hat gesagt…

Ich find sie sieht echt sympathisch aus :)
Ich hatte mir sie natürlich auch mit blonden Haaren und Sommersprossen vorgestellt (wer nicht?), aber sie wird das bestimmt toll machen!
Freu mich schon :)

Anonym hat gesagt…

ich bin total amelies meinung! aber mal gucken wie das alles wird...
jetzt freu ich mich erstmal das endlich der drehstart termin fest steht 8D

Anonym hat gesagt…

ich finde die Entscheidung überhaupt nicht korrekt.
Leslie hat Sommer Sprossen und Jennifer ( oder wie die auch immer heist) ist das genaue gegenteil von Leslies aussehen!! Auch wenn sie vllt. gut Schauspielen kann, es gibt zum Bsp. diese Sonja wo in dem Film Sommer mit Jimmi Blue mitgespielt hat würde genau passen!! Sollen die wenigstens die Haare blond färben.... dann ging's vllt. Noch!
Maan.....

Anonym hat gesagt…

Die haben sie genommen, und das wird seinen Grund haben. Jeniffer IST Leslie....

Anonym hat gesagt…

@Amelie:
....Fuck!!!!
genau das hab ich mir auch gedacht!
maaaan! das kann doch nicht wahr sein. leslie darf man einfach nicht verändern, gerade sie doch nicht. ich kann mir vorstellen, dass jennifer das leslie-temperament hat, aber vom aussehen geht das einfach gar nicht.

Anonym hat gesagt…

hey, wen juckts ob sie blond ist oder nicht? Harry Potter ist doch das beste Beispiel. Wichtige Dinge, die herausragen sollten natürlic auch gezeigt werden (bei Harry Potter Ron rotes Haar) aber bei einfachen Beschreibungen ist das nicht nötig (HP: Tante Petunia hatte im Buch blondes Haar, im Film schwarzes). Meiner Meinung nach spielt es keine Rolle, ob Leslie blond ist oder nicht. Und wichtig ist, dass die Schauspieler nicht äußerlich sondern charakterlich zusammenpassen. Außerdem kann der Film eh nur halbwegs gut werden, da sie mich nicht genommen haben ;) Nein, SCHERZ :D ich freu mich schon. aber der Trailer wird es ausmachen, ob ich in den Film gehe oder nicht. Hoffe, es wird was ^^

Amelie hat gesagt…

@Letztes Anonym vor mir

Tante Petunia??? Ernsthaft? Na gut, ich war darüber auch nicht so super duper froh, aber Tanta Petunia stimmte ja wenigstens vom TYP her überein. Dieses große, knochige war ja bestens vertreten und der lange Hals. Und das waren ja eher die Merkmale die entscheidend waren. Dass sie blond ist wird vielleicht zwei mal in der Buchreihe erwähnt oder so... Aber das Blonde, Sommersprossige war ja das Hauptmerkmal von Leslie! Und dass sie ihrem Hund so ähnlich sieht. Ich finde jetzt nicht, dass Jennifer aussieht wie ein Golden retriever. Auch nicht vom Gesicht her. Also außer sie nehmen da einfach ne andere Hunderasse sind diese ganzen Gags im zweiten Film nämlich schonmal gestorben.

chrissi hat gesagt…

Okay. ich finde sie ist perfekt für Leslie. Sie passt einfach. Ich meine klar, wir haben alle gedacht, es wir eine blonde Leslie geben, weil Leslie imBuch nunmal blond ist. Aber ich bin mit dieser Wahl mehr als zufrieden. Sie hat die Ausstrhlung einer Leslie und darauf kommt's ja auch an, oder?
Warum stört ich euch denn so daran? Ich glaube, sie wird ihre Sache absolut genial machen und ist auch zurecht genommen worden.
Ich bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Es hätte tausendmal schlimmer werden können...

Anonym hat gesagt…

die passen alle ja nu nicht so gut zusammen....aber das macht es um einiges interessanter!
freu mich schon rießig auf den Film!

;)

Anonym hat gesagt…

na und, ist sie eben kein Golden Retriever... sondern ein Labrador, ist doch egal. Und bei Leslie ist ja auch nict das aussehen wichtig, sondern ihre quirrlige Art. Ist es dir etwa egal, wie sie spielt, hauptsache ihr aussehen passt? Das Aussehen ist zweitrangig, wenn die Buchstory nicht davon anhängt. Außerdem kann ein Film sich niemals genau an ein Buch halten.

Theresa hat gesagt…

Also ich finde hier geht gewaltig was schief! Keiner der Schauspieler past wirklich gideon und gwendolyn hätte ich mir ganz anders vorgestellt. Die einzige die passt ist Charlotte.
Ich bin echt mal gespannt ob das was wird

Anonym hat gesagt…

theresa, du triffst sicher auch nicht die vorstellung, die sich k. gier von ihren leserrinnen gemacht hat :-)

Anonym hat gesagt…

Ich finde es schon komisch, dass im Roman alle blau- oder Grünäugig sind. Wahrscheinlich war die Autorin noch nie in London und hat sich auf der Straße umgeguckt! Nein, es sind nicht alle Menschen blond oder rothaarig. Ich finde es schön, dass das im Film etwas anders wird :-)

Anonym hat gesagt…

Ich denke, wenn sie ihre Sache gut macht, fällt uns gar nicht auf, dass sie nicht der Beschreibung Leslies im Buch entspricht ;)

Melinda hat gesagt…

Leslie sieht zwar nicht so aus wie ich sie mir vorgestellt hatte, aber ich finde sie sehr Sympatisch^^.

Ich glaube sie wird eine tolle Leslie spielen.

Liebe Grüße Melinda

Anonym hat gesagt…

Also ich bin jetzt irgendwie erstmal ziemlich verwirrt weil ich leslie so genau im kopf hatte mit blond und sommersprossig und so, aber... vielleicht ist es so ganz gut weil ich dann von vornherrein nicht die dumme Einstellung hab dass der Film sein muss wie das Buch =)

Anonym hat gesagt…

WTF?!
Leslie hat Sommersprossen und ist blond!! Der kann man ja noch nicht einmal die Haare färben!
Ich meine, klar es kommt auch auf Talent und Charakter an, und es kann gut sein, dass sie Leslie vom Typ her ganz gut trifft, aber Leslie sollte doch wenigstens ein bisschen nach Leslie aussehen! Sorry, aber damit ist mein Tag jetzt sowas von versaut!! :'(

Sabrina hat gesagt…

Ich finde die Besetzung für Leslie ziemlich schlecht.
Bestimmt wird Jennifer ihre Sache gut machen, aber optisch passt sie einfach garnicht auf die Rolle von Leslie.
Wird Leslie im Buch nicht als blond beschrieben und soll ihrem Hund Bertie ähnlich sehen?
Naja ich lass mich einfach überraschen, bis jetzt hat mich der Cast zwar ziemlich enttäuscht aber wir werdens sehen. ;)

Hanna hat gesagt…

Ääääähh ja.
Was soll ich jetzt dazu sagen?
Leslie ist in meiner Vorstellung blond, sommersprossig und stupsnasig. Aber doch nicht dunkelhäutig. Nichts gegen Jennifer(sie ist bestimmt echt cool und so),aber sie passt einfach nicht!
Was die sich da wohl ausgedacht haben? Hoffentlich wird der Film trotzdem gut!

Anonym hat gesagt…

les sieht doch ganz anders aus!
iwie passt sie überhaupt nicht. Bin mal gespannt, wie sie im film aussieht.
ich finds ein bisschen schade, gerade weil leslie so eine besondere person ist, die eigentlich das direkte gegenteil von gwen ist(aussehen).
mal sehen...

Anonym hat gesagt…

also ich denke nicht, dass das zufall ist....

Nika hat gesagt…

Na ja, sie sieht jetzt nicht genau aus wie die "echte" Lesley, aber ich finde, sie hat eine Chance verdient. nett sieht sie auf jeden Fall aus, und vielleicht hat sie ja echt durch ihr Talent überzeugt ;) Und ich finde, es muss nicht unbedingt alles haargenau passen, wenn die verschiedenen Charaktere gut miteinander harmonieren.

Anonym hat gesagt…

na toll.... irgendwie vermasseln die alle Schauspieler.... Ich hab sie mir ALLE anders vorgestellt als die Schauspieler. Ich mein klar die können nicht Schauspieler wählen womit alle 29870387976987 Fans (ich übertreibe ;D) mit einverstanden sind aber es sollte doch wenigstens eine/r da sein der jemand gefällt... naja ich glaube ich verzichte auf den Film und lese lieber die Bücher zweimal...

Anonym hat gesagt…

Film ist Film und Roman ist Roman, wäre doch auch langweilig wenn die im Film alles genauso machen wie es im Roman steht. Und ich finds echt langweilig das einige hier immer nur schreiben: das ist nicht so wie im Buch und das ist nicht so Buch... Ich freue mich auf alles Neue und Überraschende!!!

Anonym hat gesagt…

leslie passt nicht wirklich, ich mein die haare und und haut gehen noch, nicht ganzer weltuntergang, aber wollen sie ihr ERNSTHAFT eine zahnspange verpassen?!?!? wenn ja, frag ich mich echt welcher idiot auf diese glorreiche idee gekommen ist!!!

Anonym hat gesagt…

Wie bitte? Hallo? Leslie wird immer so beschrieben: total helle Haut, auf der Stupsnase viele kleine Sommersprossen, blonde glatte Haare, sieht aus wie ein golden Retriever...
Jennifer sieht zwar aus wie eine meiner ABFs (die mindestens genauso verrückt ist wie Les)aber-
doch nicht unsere überalles geliebte Leslie. Und, ich will wirklich niemandem zu nahe treten, aber der Ver gleich mit Tante Petunia? Tante Petunia ist nicht mal ein achtel so wichtig wie Leslie. Ohne Leslie wäre Gwen doch total aufgeschmissen!
Oh Gott, ich schreibe schon wieder Romane, ich sollte mich nicht so aufregen, kann ja eh nichts ändern. Ich hatte mich aber so gefreut! Naja, hoffen wir sie bringt ihren Charakter perfekt rüber und keiner ist mehr böse!

Xemi hat gesagt…

Okay. Wo soll ich denn jetzt anfangen?
Ich meine, eigentlich haben sich alle Leslie anders vorgestellt (ich auch) und jetzt das!
Ich habe gedacht das sie die Schauspieler auch ein bisschen nach dem Aussehen aussuchen.Da haben doch so viele mitgemacht das man doch sicherlich auch eine gute Schauspielerin gefunden hätte die so aussieht wie Leslie.
Okay,ich sollte jetzt mit solchen Kommentaren aufhören und viel Glück für den Film wünschen!
Ich freue mich schon auf ihn! :)

Anonym hat gesagt…

Also das Aussehen, naja darüber läst sich streiten. Was mich besonders wundert: SIE BEKOMMT EINE ZAHNSPANGE ??? WTF??? WO steht bitteschön, dass Leslie eine Zahnspane trägt ??

Anonym hat gesagt…

Ich hatte sie mir auch ganz anders vorgestellt :(
Mal schauen, wie es wird!

Aber kann bitte bitte KEINE ZAHNSPANGE! Das passt überhaupt nicht!?!
Bitte tu irgendjemand mal was dagegen!

Ellie hat gesagt…

:)^^
geil!!! Also ich find die besetzung einfach nur geil!!!
leslie sieht wunderschön aus udn gideon erst mal^^
gwen ist genauso schön wie leslie und charlotte sieht schon sehr überzeugend aus!!!

DANKE!!!

lg Ellie

Ps: also die wahl der schauspieler finde ich perfekt!!!

NOCH 8 TAGE!!!!! OMG OMG OMG

Ellie hat gesagt…

KANN man hier kostenlos mitglied dieser seite werden???

Anonym hat gesagt…

Also ich hab jetzt mal eine Frage... ist das die die auch da bei diesem YouTube casting mitgemacht hat?

Anonym hat gesagt…

ach du heilige SCHEIßE!!!!!!!!!!!!!!
bitte BITTE hat jemand eine spucktüte. das mädel ist wahnsinnig hübsch, nein, es sieht genz ehrlich wirklich wirklich toll aus und auch end nett, aba aba aba ich meine..*nach luft ring* Les? Nein omg das geht einfach nicht!!!!!!!!!! und bitte das wird ja imma schlimma eine
Z A H N S P A N G E ?!
tut doch jem was! krass- Weltuntergang im ernst was denken die sich?

Anonym hat gesagt…

wow end cool acht tage!!!!!!!!!! gibts dann bilder vom set oh bitte des wär whansinnig toll

Mary^^ hat gesagt…

wusste ja gar nicht das ein film rauskommt... ich muss sagen, dass ich mich riesig drauf freue. na mal sehn wer sich den mit mir reinzieht^^

Anonym hat gesagt…

jetzt wissen wir wenigstens, warum das mit Leslie so lange gedauert hat: die musste wohl erst ihren bayerischen dialektischsten loswerden :-)

Das Geschrei hätte ich toll gefunden, wenn die auch noch bayrisch gesprochen hätte! So lustig kann der Film gar nich werden, wie all die Reaktionen hier.

Ich Lach mich schlapp: alle heulen, weil Leslie nicht aussieht wie ein hund.......?.....??

Hahahahaha

Anonym hat gesagt…

ZAHNSPANGE?! Neeeiiiiin...

Ansonsten wirkt sie total nett und sympathisch :)
Ich find's nur doof ,dass das aussehen nicht so passt.

Anonym hat gesagt…

Ich finde auch, dass sie, jedenfalls optisch, gar nicht auf Leslie passt und auf dem Bild wo alle zusammen drauf sind, kann ich mir die anderen auch eher in ihren Rollen vorstellen-mit denen bin ich nämlich auch nicht hudertprotzentig zufrieden- als sie... :/

Anonym hat gesagt…

Ich hatte es zwar auch anders erwartet, aber ich find es sehr gut, dass sie nicht aussieht, wie Leslie im Buch beschrieben wurde. Im Endeffekt ist im Film eh immer etwas anders als im Buch und dann lieber gleich ganz krass, als immer nur Kleinigkeiten, über die man sich dann nur noch mehr aufregt.
Außerdem sieht sie wirklich nett aus und klingt im Interview total sympatisch.
Und eigentlich geht es ja auch nur darum, dass sie Leslies Charakter gut rüberbringt,oder?
Im Ernst Leute, entspannd euch! Der Film wird toll!

Naja .. nur über die Zahnspange lässt sich streiten :D

beLLa hat gesagt…

seid wann oder wo wird beschrieben, dass leslie eine zahnspange hat??? gwen hatte ja mal eine, ist sie dann aber (nachdem sie ihren busen bekommen hatte) wieder losgeworden. aber von leslie steht doch nix. oder irre ich da???

Anonym hat gesagt…

@beLLa: Nein, du irrst dich nicht, im gegenteil, du hast vollkommen recht. Ich meine, ich kann irgendwo verstehen, dass sie einige Sachen ändern wollten; aber das mit der Zahnspange kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn die Schauspielerin von sich aus eine getragen hätte, wäre es zwar auch nicht so toll gewesen, aber das hätte man ja damit begründen können, dass sie eben eine tolle darstellerin ist. Aber ihr auch noch EXTRA eine zu verpassen finde ich wirklich merkwürdig (Nichts gegen die leute mit klammer, hatte auch mal eine :3) Bin mal gespannt, wie der Film so wird... Ich habe schreckliche Angst vor einer Enttäuschung, weil ich die Bücher sooooo toll finde :D Und die anderen Schauspieler gehen im großen und ganzen...

chrissi hat gesagt…

@ Anonymus unter dem Anonymus unter meinem ersten Kommentar:
Wenn das Facebook wäre würde ich das liken :D
Du sprichst mir soo aus der Seele!!

Anonym hat gesagt…

ZAHNSPANGE! HALLO? Gehts noch? Im ernst, ich hab mich damit abgefunden (nach Stundenlanger verarbeitung) das Les ebn nicht wie MEINE Les aussieht. Ist es halt eine andere Les, mit demselben Witz und Charme.
Dann hab ich das Interview noch mal gelesen.
Bitte, lasst das ein Scherz gewesen sein. Oder vielleicht ist es ja nur eine lockere weil Jennifer ... Zahnprobleme hat (?) Bin ein bisschen verzweifelt.
Gwen ist echt toll. Charlotte ist (sobald Laura Berlin rote Haare bekommt) perfekt. Gideon... ganz okay, hatte ihn mir zwar anders vorgestellt aber, im großen und ganzen gehts. Und mit Jennifer ist JETZT alles okay, nur was für eine verf***** Idee mit dieser Zahnspange.
WTF! sag ich da nur.

Anonym hat gesagt…

Lustig Drehbeginn ist am Gebby meiner ABF. Sie liebt die ET über alles. Muss sie gleich mal anrufen, die flippt aus :-)

Anonym hat gesagt…

Ich find, dass passt. Klar ist das jetzt nicht so, wie man sich Leslie vorgestellt hat, aber meine Güte welcher Film ist wie das Buch? Jeder hat eine andere Vorstellung! Ich finde die Auswahl der Schauspieler im Großen und Ganzen sehr gelungen, dafür, dass es echt schwer ist sowas zu entscheiden und ich persönlich, dass NIEMALS würde machen wollen. ;) Auf den Charakter kommt es an. Leslie ist witzig, schlau und frech und dazu passt auf jeden Fall das Aussehen von Jennifer. Wo ist also das Problem?!

Anonym hat gesagt…

ich finde gideon passt perffekt. :) Aber Gwendolyn passt nicht zu ihrer Schauspielerin, da Gwendolyn viel zierlicher wirkt und auch nciht so aufgeweckt und dauerhaft lächelnd. Vieleicht ändert sich das ja im Film :) Bei diesem Cast bin ich dafür, dass Gideon und Charlotte zusammen kommen, da sie perfekt zusammenpassen und nicht Gwenny und Gideon. Mit Leslie habe ich keine Probleme, ausser dass sie halt nicht so aussieht wie im Buch beschrieben aber das spielt bei Leslie für mich keine Rolle. Ich finde einfach nur, dass Gwendolyn überhaupt nicht passt.

MiniCat hat gesagt…

Muss denn immer alles stimmen?? Z.B.: Harry Potter Film: Harry Potter hat nicht so strublige Haare, Hagrid ist nicht dreimal so groß wie ein Mensch, Harrys Vater im Spiegel Nerhegeb schaut nicht wie 21 aus und was macht das ist doch egal die Schauspielerische Leistung zählt. Manche sachen sind auch nicht möglich!!!

Amelie hat gesagt…

Also... Um das nochmal klarzustellen: Ich glaube nicht, dass der Film wegen dieser popeligen Entscheidung jetzt schlecht wird. Ich betone auch nochmal, dass ich nichts gegen Jennifer habe und auch nicht finde, dass sie hässlich ist (Im Gegenteil, sie ist wirklich hübsch) oder es mir nicht wichtig ist, ob jemand schauspielern kann (Jetzt mal echt, als ob -.-)...
Ich glaube aber, dass es doch bestimmt eine Schauspielrin gegeben hätte, die ebenfalls gut ist, UND Leslies Aussehen entspricht. Das ist alles. Ich mag es einfach nicht, wenn sowas geändert wird. Und dass Kerstin Gier alle Charaktere so deutsch hat aussehen lassen find ich jetzt auch nicht so suuuuper, aber das ist jetzt nun mal so. Für mich ist das kein Grund das im Film zu ändern und von der Zahnspange brauchen wir jetzt auch gar nicht erst anzufangen ne...

Nichtsdestotrotz: Der Film wird ganz sicher süß, amüsant und schön werden und ich werde ihn mir auf jeden Fall ansehen und mein Bild von Leslie wird sich dann eben anpassen, aber ich finde es schade, dass das überhaupt nötig ist.

Anonym hat gesagt…

laut google ist dies das wohnhaus der familie montrose am bourdon place.... wer es immer noch nicht kapiert hat: das ist eine ausgedachte geschichte?
http://maps.google.de/maps?q=bourdon+place,+london&hl=de&ie=UTF8&ll=51.511333,-0.146191&spn=0.007452,0.016801&sll=51.51144,-0.145612&sspn=0.007505,0.016801&gl=de&hnear=Bourdon+Pl,+London,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich&t=h&z=16&layer=c&cbll=51.511364,-0.146005&panoid=xbU_oYC0X6srQM1567HUJg&cbp=12,209.96,,0,-11.85

Jacy hat gesagt…

Ich stimme Amelie zu.

GwenFan hat gesagt…

Wow, cool, nur noch 8 Tage!!! In Eisenach wird zumindest eine Szene gedreht, das weiß ich, weil ich da ziemlich in der Nähe wohne und durchs Radio Kompasen gesuch werden. Aber leider bin ich weder männlich noch min. 30 Jahre alt ;(

Anonym hat gesagt…

Müssten es nicht eigentlich nur noch 6 Tage sein? Sprich ab nächstem Montag?

Anonym hat gesagt…

Sorry, aber ich fänd es jetzt nicht okay wenn die einfach machen was sie wollen. Klar, muss auch wegen der politischen Korrektheit sein, aber hätten die das nicht bei ´ner kleineren Rolle machen können? Ich hab echt nichts gegen Jennifer, im Gegenteil , sie macht das bestimmt ganz toll, aber wieso machen die das nicht bei, was weiß ich, halt jemandem bei dem das Hundehafte-Aussehen nicht so stark betont wird. Zum Beispiel Gordon, Cynthia, die Sekretärin, die Erdkundelehrerin, der Rektor? Und zu dem Harry-Potter-Kommentar: Ich will niemandem zu nahe treten aber man kann nunmal nicht so einfach jemanden so groß machen und Harrys Haare, wenn juckt das? Ich hab alle Bücher dreimal gelesen, bin absoluter Fan und muss zugeben mir ist das gar nicht so aufgefallen, auch das mit Nerhegeb. aber stellt euch vor, wenn die Ron und seine Familie ohne rote Haare gemacht hätten? Keine Sau hätte verstanden warum meine Mutter mich Ginny nennt (hab selbst rote Haare) und wahrscheinlich wären nicht so viele Leute gekommen. Das ist ein ganz starkes Charaktermerkmal, und die haben es trotzden hingekriegt: Der Kerl der mit Harry in einem Zimmer ist ist da auch "dunkel". (man darf ja nicht schwarz sagen)

Das schlimmste ist allerdings, die Zahnspange. An den Rest kann ich mich gewöhnen, aber Zahnspange? Beten wir das es echt nur ein Scherz war (was ich nicht glaube).

PS: deine Abf hat echt am Drehbeginn Geburtstag? Wie geil.

Anonym hat gesagt…

Sorry, aber ich fänd es jetzt nicht okay wenn die einfach machen was sie wollen. Klar, muss auch wegen der politischen Korrektheit sein, aber hätten die das nicht bei ´ner kleineren Rolle machen können? Ich hab echt nichts gegen Jennifer, im Gegenteil , sie macht das bestimmt ganz toll, aber wieso machen die das nicht bei, was weiß ich, halt jemandem bei dem das Hundehafte-Aussehen nicht so stark betont wird. Zum Beispiel Gordon, Cynthia, die Sekretärin, die Erdkundelehrerin, der Rektor? Und zu dem Harry-Potter-Kommentar: Ich will niemandem zu nahe treten aber man kann nunmal nicht so einfach jemanden so groß machen und Harrys Haare, wenn juckt das? Ich hab alle Bücher dreimal gelesen, bin absoluter Fan und muss zugeben mir ist das gar nicht so aufgefallen, auch das mit Nerhegeb. aber stellt euch vor, wenn die Ron und seine Familie ohne rote Haare gemacht hätten? Keine Sau hätte verstanden warum meine Mutter mich Ginny nennt (hab selbst rote Haare) und wahrscheinlich wären nicht so viele Leute gekommen. Das ist ein ganz starkes Charaktermerkmal, und die haben es trotzden hingekriegt: Der Kerl der mit Harry in einem Zimmer ist ist da auch "dunkel". (man darf ja nicht schwarz sagen)

Das schlimmste ist allerdings, die Zahnspange. An den Rest kann ich mich gewöhnen, aber Zahnspange? Beten wir das es echt nur ein Scherz war (was ich nicht glaube).

PS: deine Abf hat echt am Drehbeginn Geburtstag? Wie geil.

Anonym hat gesagt…

Wieso ist mein Kommentar jetzt 2 mal drin?

Mrs. Montrose hat gesagt…

Also optisch sieht sie natürlich nicht wie Leslie aus, die hat nämlich blonde Haare und Sommersprossen... aber vielleicht bringt sie Leslies charakter ja super rüber?! (muss sie ja ;)) nur find ich dass die Schauspieler nicht so schön zusammen aussehen, vor allem Gwen und Les sehen voll unstimmig aus, schade... aber die werden das schon schaffen, immerhin hatten memfilm ja eine wirklich große Auswahl, da müssen die 4 sie ja wohl wirklich überzeugt haben. Ich bin schon voll gespannt auf den Film!!

Anonym hat gesagt…

Ich bin die, die da Gebby hat :-)
O MEIN GOTT! DAS IST SOWAS VON HAMMER! Wurde am Telefon übrigens so begrüßt: »Sie fangenn an deinem Geburtstag mit Rubinrot an. Was hatten wir nochmal in Physik auf?

Anonym hat gesagt…

Ich bin die, die da Gebby hat :-)
O MEIN GOTT! DAS IST SOWAS VON HAMMER! Wurde am Telefon übrigens so begrüßt: »Sie fangenn an deinem Geburtstag mit Rubinrot an. Was hatten wir nochmal in Physik auf?

Anonym hat gesagt…

bei meiner casting agentur haben die gesagt, dass die filmleute explizit nach schauspilerinnen mit einem anderen ethnischen hintergrund für les gesucht haben. also haben die sich ganz sicher was gedacht haben....

Anonym hat gesagt…

ich glaub auch, dass sie sich was dabei gedacht haben. aba es ist irgendwie deprimierend nach so langem warten ein zu sehen, die nicht mal annähernd aussieht wie leslie beschrieben wird... :(

Anonym hat gesagt…

HEYYYY!!! LESIE GEHT SO GAR NICH!!! Ich hab mir schon so eine schöne blonde Leslie *schwärm* vorgestellt... UND JETZT?!?! Das soll Leslie sein... Wenn das ein böser Traum is weckt mich jetzt bitte!!! ... Nich, dass ich was gegen das Mädchen hätte... die höert sich ganz nett an^^, aber als Les...

Anonym hat gesagt…

also sagen wirs so, jennifer wirds auf jeden fall schwerer haben, als leslie zu überzeugen. jemand, der auf die buchbeschreibung zutrifft wäre da denke ich einfach stimmiger gewesen. aber wie auch immer, da kann man nichts machen. bevor ich mich jetzt aufrege warte ich mal auf den trailer, vllt ist sie ja auch das talent schlechthin oder so ;)

Anonym hat gesagt…

Ähhhhm....
...die passt gar nicht.
Ich hab mir Leslie blond, relativ klein, Sommersprossig und...
...GANZ anders vorgelstellt.
MANNOOOOOOOOO!!!!!!

Anonym hat gesagt…

sry aber ich hab mir alle vier TOTAL anders vorgestellt!!! also ich finde die passen nicht!!! aber hübsches bildchen ;D

Anonym hat gesagt…

Aber egal, sie wirds trotzdem gut machen, ich zähle auf sie;)))

Anonym hat gesagt…

so kindisch wie die meisten sich hier anstellen, werden die den film eh nicht sehen dürfen - der ist doch sicher erst ab 12 :-)

Anonym hat gesagt…

Ich finde es echt seltsam wieso sich manche so über die Besetzung aufregen. Es ist eine Buchverfilmung und dabei wird das grobe Handlungskonzept übernommen nund nicht jedes kleine Detail, sonst wärs doch auch langweilig. Ich finde alle Schauspieler passen gut, auch Jennifer als Leslie. Spätestens wenn man alle mal schauspielern gesehen hat, sind die meisten zweifel doch eh weg :)
Außderdem soll der Film ja zusätzlich auch den Leuten gefallen, die das Buch nicht gelesen haben!

Graziella hat gesagt…

Na da bin ich echt gespannt. Gwenny, Gideon und Charlotte sind ja gut getroffen, aber Leslie sieht nach außen hin in meinen Vorstellung ganz anders aus. Das muss ich wsl gar nicht näher erklären. Durch das Interview hier macht sie aber einen guten Eindruck auf mich, soll heißen: charakterlich scheint sie Leslie recht ähnlich zu sein.

xoxo Graziella x3

Graziella hat gesagt…

Na da bin ich echt gespannt. Gwenny, Gideon und Charlotte sind ja gut getroffen, aber Leslie sieht nach außen hin in meinen Vorstellung ganz anders aus. Das muss ich wsl gar nicht näher erklären. Durch das Interview hier macht sie aber einen guten Eindruck auf mich, soll heißen: charakterlich scheint sie Leslie recht ähnlich zu sein.

xoxo Graziella x3

Ms. LiA hat gesagt…

Huhu,
ähm ja dass Leslie eigentlich anders ausihet muss ich ja nicht mehr sagen und ich glaube trozdem, dass sie den Charakter rüberbringen kann...aber trozdem war es ein Schock. Ich meine, wo ist der Goldenretrievermischling??? Ich habe mich schon voll auf Charlottes Vergleich (und die Reaktion darauf von Raffael) gefreut!!! :D Aber na ja was soll man machen, ich hoffe es wird trozdem toll <3 :)
Lg Lia

Anonym hat gesagt…

Im ernst, jetzt heißt es: tief durchatmen und ABREGEN. klar, die erste reaktion ist sicher einmal schock -herzstillstand (kopf zwischen die knie und ruhig atmen), aber wir sind doch die fans von der optimistischen natur. wen juckts?
und, seien wir mal ehrlich, sie hätte euch vermutlich nicht mal in einer anderen rolle gepasst, weil eine figur mit diesem teint und diesen haaren nicht vorkommt. und wenn sie besser ist als jedes blondie, dann willkommen im club!!!
aber bitte, bitte, bitte keine zahnspange. das wäre das ende einer jeden leslie. wenn sie dann beginnt zu grinsen und es blitzt eine klammer auf, dann...*keuch* muss ich den knosaal leider verlassen :)

Anonym hat gesagt…

Oh Mann!!! Das soll Leslie sein? Na ja, das Thema wurde hier ja schon genug diskutiert. Aber BITTE keine Zahnspange!!! Ich mein, wozu denn? Es gibt keine einzige Szene in diesen WUNDERVOLLEN Büchern, in denen ich eine Zahnspange vermisst hätte!!! Tja diese Filmmenschen haben offenbar die Abwesenheit von Zahnspangenträgern in dem Buch nicht auf den Film übertragen wollen (Nichts gegen Zahnspangenträger, ich bin meine grad erst los geworden)
Wenn sie der wirklich eine Zahnspange geben, werde ich mich gezwungeen sehen, mitten im Kino einen Lachkrampf zu kriegen (krieg ich sowieso schon, Gideon nicht noch stark an der Aussprache seines Namens arbeitet)
BITTE KEINE ZAHNSPANGE!!!!

Sonst voll der gute Cast

Hanni Leviota hat gesagt…

Nein.

Das ist nicht Leslie. Leslie kann rotes, blaues, blondes, grünes oder Schwarzes Haar haben. La petite Sommersprosse? Huhu? Ich finde sie kann das Temperament von Leslie haben. Aber dann wäre meine Freundin auch super gewesen. Richtiges Temperament, Sommersprossen und hat eine Vorliebe für Kryptischenn Kram. Vielleicht ist sie viel zu jung, aber diese Leslie hat auch dunkle Haut. Bei ihr passt von mir aus nur die Größe. Ich bin total enttäuscht und traurig über diese Entscheidung. Wenn sie schon eine Freundin von Gwenny ist dann nicht Leslie.

Ich musste das jetzt einfach mal sagen.

keeweekat hat gesagt…

Ich freu mich total, dass sie es geschafft hat. Ihr Casting-Video ist das einzige, das mir von vor einem halben Jahr in Erinnerung geblieben ist - ich fand sie schon damals ausgesprochen natürlich und herrlich quirrlig! :) Da hat es nach einer Minute gar keine Rolle mehr gespielt, dass sie anders aussieht als im Buch beschrieben. Das einzige, was ich irritierend fand, war ihr gerolltes R, aber wie man ja jetzt liest, hat sie es sich für die Rolle abtrainiert.^^
Ich freue mich wahnsinnig auf den Film. Ich bin eine Filmnärrin und liebe und fürchte es gleichzeitig, Bücher für die große Leinwand adaptiert zu sehen - und ich kann mich nicht erinnern, wann ich so begeistert vom Hauptcast war.

Anonym hat gesagt…

Nein. Ich will diesen Film nicht sehen. Und schiebt auch eure: Wär doch langweilig wenn es genauso wär ewie im Buch-Kommentare sonstwohin!
Eben nicht! Damit würdet ihr ja sagen: Mann, sind die Bücher langweilig, macht den Film bloß anders. Hahaha.
Wir wollen doch UNSERE EDELSTEINTRILOGIE! Und nicht irgendeine verdammte ungefähre Adaption, also echt!
Ich finde es so gemein!
Lepetit Sommersprosse, sieht aus wie ihr Hund oder was weiß ich!
Meine Favoritin war ja diese Sonja... wie hieß sie nochmal? Gerhard? Sonja Gerhard? Kommt das hin?
Okay, jetzt ist Bertie eben... welcher Hund könnte Jennifer ähnlich sehen? Naja egal.
Aber um das zu verdeutlichen: Ich habe nichts gegen Jennifer, ich vermisse nur meine Leslie. MEINE Minnione. *seufz*
ABER ZAHNSPANGE??????????????????
WATH THE FUCK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich hasse diese.....

Tut mir leid ich kann nicht anders. (ich hasse sie so sehr!)
Es geht gegen niemanden persönlich. (vlt gegen den mit der Zahnspangen-Idee xx)

Anonym hat gesagt…

Oh mann! Anonym über mir: Ich bin sowasvon deiner Meinung!! Echt, du sprichtst mir aus der Seele.

Anonym hat gesagt…

@anonym 13.02. 18.32 Uhr:
Ja, das ist die vom Fan-Casting. Ist aber auch offensichjtlich in einer Agentur...

Anonym hat gesagt…

ich finde leslie ist eine totale fehlbesetzung vom äusserem :/
aber chalotte finde ich sehr gut und gideon und gwen find ich acuh nicht soo schlecht :) aber leslie geht garnicht !

Anonym hat gesagt…

das soll Leslie sein!? o:

LoveCats hat gesagt…

Das einzige was mir zu dieser Leslie Besetzung einfällt :(

Anonym hat gesagt…

äh, das soll ein witz sein oder?
bitte sagt mir dass das ein witz is! ich hab echt nix gegen diese person an sich oder so, aber als leslie ...!!!??? never!

Anonym hat gesagt…

wisst ihr, was mich mehr aufregt? es wäre sooo schön gewesen, einen gottgleichen überattraktiven gideon zu finden, DEN MAN NOCH NIE GESEHEN HAT. da kann herr jannis :) noch so gut aussehen, es geht ja um ein ganz ganz neues gesicht. ebenso bei gwendolyn. da bleibt mir nur zu sagen: wenigstens die darstellerin der leslie ist noch nicht aus dem deutschen TV bekannt...

Franzi hat gesagt…

Also ich kannte weder Jannis noch Maria noch Laura vorher. :D So unglaublich bekannt sind sie jetzt auch wieder nicht.^^

Leslie hat gesagt…

Ich habe ja nichts gegen sie, aber das Drehteam hat bei der "Lesliesuche" einen großen Fehler gemacht.Im Buch stand eindeutlich schwarz auf weiß geschrieben auf fast jeder zweiten Seite: "Ihre Sommersprossen tanzten auf ihrem Gesicht". Hier sehe ich weder Sommersprossen, noch irgendetwas "Leslie-haftes"! Irgendwo stand auch, dass sie blond ist.

Nicole hat gesagt…

Ich habe jemanden in meiner Schule, die perfekt zu Charlotte passen würde. Ich bin schon gespannt, wie Laura mit roten Haaren aussieht. ;) Aber bei Leslie und Gideon weiß ich nicht so recht. Leslie ist eher das Gegenteil - dunkle Haare, keine Sommersprossen und so. Sie hat vielleicht den genau den gleichen Charakter, aber dass sind doch SCHAUSPIELER! Bei SCHAUSPIELERN muss man nicht gleich GANZ GENAUSO wie die Rolle sein, wenn man ihr ein BISSCHEN ähnlich ist. Und GIDEON sollte wirklich TRAUMHAFT schön sein. So ein Gesicht wie DOUGLAS BOOTH - schmale, lange Nase, perfekte Lippen, grüne Augen - einfach schön.

keeweekat hat gesagt…

Oh Gott, sagt mal wie alt seid ihr alle eigentlich? 9? 10?
Was bin ich froh, dass der Film nicht so gemacht wird, wie es sich viele hier offenbar wünschen würden und jedes popelige Detail übernommen wird. Leute, es geht hier um eine A-D-A-P-T-I-O-N! Schlagt das Wort mal nach! An diesem Film sind kunstschaffende Leute beteiligt, die die Vorlage lieben und sie benutzen, um sie in ein völlig anderes Medium zu übertragen! Wichtig ist doch, dass der Geist und das "Feeling" der Geschichte erhalten bleibt, dass man den Film sieht und das Gefühl hat, "Ja, DAS ist Rubinrot in bewegten Bildern!"
Keiner hat die Absicht, das Buch Szene für Szene abzufilmen und sich sklavisch an jeden Satz zu klammern.

Schon mal die verschiedenen "Stolz und Vorurteil"-Verfilmungen gesehen? Alle völlig unterschiedlich und zwei davon gehören zu meinen Lieblingsfilmen. Jennifer Ehle aus der TV-Variante ist genauso Lizzy Bennet für mich wie Keira Knightley, obwohl die beiden vom Typ her kaum unterschiedlicher sein könnten. Ich habe mich hemmungslos in Colin Firth als Darcy verliebt und saß ebenso sabbernd im Kino, als Matthew McFadyen seinen ersten Auftritt als Darcy hatte.
Wieder völlig unterschiedliche Schauspieler, andere Interpretationen ihrer Rolle, obwohl die Figur beide Male perfekt getroffen war - nur jedes Mal aus einer etwas anderen Perspektive beleuchtet.
Was kann ich mir als Genießerin guter Literaturverfilmungen mehr wünschen? Hätten sich die Macher der Filme jedes Mal so nach den allgemeinen Vorstellung des Publikums gerichtet und nicht nach ihren eigenen Visionen, wäre jedes Mal in etwa das Gleiche dabei herausgekommen - und das wahrscheinlich reichlich uninspiriert, denn das passiert, wenn man sich der Masse anpasst - es kommt etwas Kommerzielles, etwas Glattes, etwas Verallgemeinerndes dabei heraus.

Ist es nicht VÖLLIG egal, ob Leslie hell oder dunkelhäutig ist? (Auf ihre Hautfarbe ist hier noch kein einziger Kommentar eingegangen, immer nur ihre Haare oder ihre Sommersprossen, aber das ist es doch, worauf ihr hinaus wollt, oder?)
Sicher, ich verstehe, dass Äußerlichkeiten oft auch in der Umsetzung wichtig sind (ich bin da selbst sehr puristisch), wenn sie eine bestimmte Rolle spielen. In "Rubinrot" aber ist es schlicht und einfach nicht wichtig, wie Leslie aussieht. Ihre Art ist es, die sie so einnehmend macht. Sicher, durch die Besetzung mit Jennifer fallen sämtliche "Golden Redriver"-Witze flach. Aber wer sagt, dass die überhaupt im Drehbuch aufgetaucht wären? Und ob den Autoren dafür nicht gleichwertige Dinge einfallen?
Leute, lasst das Filmteam seinen Job machen. Meckert nicht schon, bevor ihr nicht wenigstens den Trailer gesehen habt. Wollt ihr wirklich eine unambitionierte, triste, aber dafür haargenau stimmende Verfilmung ohne jeden Schwung und Esprit sehen, die sich dann auch noch auf drei Teile erstreckt? WER BRAUCHT DAS?
Oder wollt ihr einen Film sehen, der dem Buch gerecht wird und trotzdem auch für sich selbst stehend Qualität hat? Vielleicht entdeckt sie sogar ganz neue Qualitäten?
Ich als Buch- UND Filmliebhaberin bin einfach nur froh, dass es dieselbe mitreißende Geschichte in zwei völlig UNTERSCHIEDLICHEN und dabei doch GLEICHWERTIGEN Varianten geben wird.

Tut mir Leid, aber dieser Redeschwall liegt mir seid gestern abend auf der Zunge und musste jetzt dringen in die Tasten getippt werden. ;)

Anonym hat gesagt…

Hey nein muss dir nicht leid tun, du hast dafür gesorgt dass der vernunftbegabte Teil meines Hirns gesiegt hat. Schon mit dere erwähnung von Pride and Prejudice... =) hey beim herrn der Ringe stimmt auch bei keinem Hobbit die Haarfarbe =)
Ohh ich hab nach mehreren Tagen Rattern in meinem Hirn gemerkt dass ich auch beim Drehbeginn Geburtstag hab =)

mockingjay hat gesagt…

mit leslie kann ich mich leider einfach nicht anfreunden :(
vom aussehen her finde ich sie nicht so gut.
aber wenn sie leslie gut schauspielert, ist das bestimmt wieder okay
;)

Anonym hat gesagt…

hmmm...es heißt ja nicht, dass der film an qualität verliert, wenn die gesichter nicht der buchvorlage eins zu eins gleichen. trotzdem sind beide meinungen berechtigt -die der buchverfechter (die auf details bestehen) und die der filmverfechter (die auf etwas neues/unerwartetes gespannt sind). wer sich nicht mit dieser leslie anfreunden kann, sollte sich aber erst einmal auf ins kino machen, um dann eine entscheidung zu fällen. denn es geht ja um ihr schauspielerisches talent. also seid alle brav still und leise, guckt euch bildchen von EUREN gideons auf google an und vergleicht die herr der ringe -bzw harry potter-filme mit den büchern :) und dann heißt es nur noch -juppi- abwarten!

Anonym hat gesagt…

hey leute, nur mal so nebenbei: ich finde auch dass sie leslie ähnlicher sehen kann, aber ich finde, sie hat schon auf dem foto die perfekte leslie-ausstrahlung. und ausserdem wird sie sich jetzt besonders anstrengen, damit sie die lesliefans von sich überzeugt. auch wenn sie evtl nicht meine allererste lesliewahl gewesen wäre, finde ich, dass das filmteam eine gute wahl getroffen hat!!!!!!

Hanna hat gesagt…

@ keeweekat
du hast zwar schon irgendwie recht,aber ich finde sie hätten leslie schon so machen können wie im buch. die filmleute hätten deswegen den film ja immer noch anders machen können als das buch.
so ganz überzeugt bin ich von der besetzung nämlich nicht.

nini hat gesagt…

ich finde, die hätten kerstin gier fragen sollen, wie SIE sich das vorgestellt hat.

Mari hat gesagt…

Ich wünsche nur, dass der Film meine Erwartungen übertrifft, weil ich über Hauptcast in diesem Film so entäuscht bin. ich möchte so sehr Douglas Booth, als Gedeon. Schaut euch nur ihn im "From Time to Time" oder "Great Expectations" nach Charles Dickens. Er ist ein toller, schöner Schauspieler und Model, 19 J.a., hat grüne Augen, was eigentlich nur Nebensache ist, aber trotzdem nett. Ein echter Gedeon, wie im Buch, da kann man sogar auf Schminken sparen. Sorry, nicht was gegen Janiss, aber damit er wie im Buch traumschön wird, braucht man nicht wenig. Maria Ehrich wäre eine tolle Leslie. Stellt euch nur sie mit helle Haaren und blauen Augen. Und die Sommersprossen und Leslies Ausstrahlung hat sie schon. Und Laura Berlin wäre besser dann Gwendolyn, da bin ich mir nicht ganz sicher, aber bessere Kandidatur sehe ich nicht. Schaut euch die Bilder, wo sie schwarze Haare hat. Charlotte hat anderer Gesichtausdrück, nicht so offener wie Laura. Aber träum weiter. Werde nur hoffen, dass wenn es doch ein Flopp wird, wird es doch jemand anderer noch Mal verfilmen, (die Bücher sind gerade auf englisch rausgekommen, oder irre ich mich?)

Anonym hat gesagt…

bin mit Nini einverstanden, wo in Twilight fast jeder Pups mit Stefanie Meyer besprochen wurde. Haben die Autors da keine Mitstimme?

Hanna hat gesagt…

Nur noch ZWEI Tage !!!

Franzi hat gesagt…

Ich finds irgendwie lustig, dass ich fast alle anderen Schauspieler, die als total gutaussehend für Gideon vorgeschlagen werden, überhaupt nicht gutaussehend finde. :D Sorry, aber auch Douglas Booth sieht meiner Meinung nach scheiße aus.^^ Mit Jannis hab ich mich inzwischen wirklich angefreundet. Trifft nicht hundertprozentig meine Vorstellung, sieht aber nicht schlecht aus und wird das sicher hinkriegen. :) Maria als Leslie ... interessanter Vorschlag, wäre sicher auch ganz passend, aber inzwischen hab ich mich an sie als Gwen gewöhnt. Und Laura als Charlotte finde ich wirklich gut getroffen! Jennifer hat natürlich optisch erstmal wenig Ähnlichkeit mit der Leslie meiner Vorstellung, aber sie hat so einen esichtsausdruck, der mich wirklich sehr an Leslie erinnert. Und wenn sie die Art gut rüberbringt, were ich glaube ich auch mit ihr zufrieden sein. :)

@Anonym: Ich glaube, wenn die Filmfirma die Rechtee gekauft hat, haben die utoren da echt nichts mehr zu sagen, wenn sie nicht von den Filmleuten extra gefragt werden oder das in irgendeinem Vertrag steht, den sie da abgeschlossen haben.
Ich würde jetzt gerne mal Kerstin Giers Meinung zu dem Cast hören. :D

Ellie hat gesagt…

die mutter sollte (grace) sollte ein bisschen jünger aussehen. madame rossini sollte etwas älter aussehen. bei gwen und gideon weiß ich nicht so recht ... bei leslie finde ich es schade, dass sie anders aussieht, weil sie für mich die beste und wichtigste figur ist. charlotte ist eigentlich ganz okay, wenn sie rote haare kriegt. das mit twilight stimmt, im film ist ALLES oder zumindest FAST ALLES nach buch.

Franzi hat gesagt…

Eigentlich ist Twilight sogar realtiv frei und nicht besonders eng am Buch ... zumindest der erste Teil. Der vierte ist verdammt nahe am Buch, das stimmt. Aber beim ersten fallen mir, obwohl ich Buch und Film seit längerer Zeit nicht eines Blickes gewürdigt habe, gleich eine Reihe Szenen ein, die da unterschiedlich waren. ;-) Trotzdem ... ziemlich gute Buchverfilmung. Nur die Schauspieler teilweise ... *kotz* xD
Tintenherz zum Beispiel war aber auch sehr frei, und überhaupt nicht gelungen. Das hatte nicht mehr als die Gundidee mit dem Buch gemeinsam, so unterschiedlich waren da Buch und Film!^^

Anonym hat gesagt…

Ich stimme Amelie zu. Leslie spielt eine wichtige rolle...und die beiden haben nichts gemeinsam. Der Kontrast ist einfach zu dolle. Es ist schade das die NIEMAND gefunden haben...bei 80 mil. einwohnern(in deutschland) der auch nur annähernd ähnlich ist. Traurig.

Anonym hat gesagt…

OMG ellie ich stimme dir bei allem zu. All said. Grace sollte auch ziehrlicher aussehen. Franzie...whoa neeee leslie passt null.For real. Maria naja...irgendwie auch nich so. Gideon(jannis...) GIDEON mit seiner blassen haut den grünen augen den locken ähhm das trifft nich auf jannis zu obwohl man das alles warscheinlich künstlich herstellen könnte. Charlotte geht.

Anonym hat gesagt…

Die Schauspielerin von Madame Rossini errinert mich an meine Mathelehrerin, warum ich nicht grad so von ihr begeistert bin. XD Außerdem hat sie keinen Schildkrötenhals und ist zu jung (Kompliment!) für Madame Rossini. Grace sollte nach meiner Meinung jünger sein. Färben sie der auch die Haare rot? Apropros Twilight: Manchmal errinert mich Laura (Charlotte) an Rosalie. Bei Leslie: Ich stimme allen zu, die sagen, sie passt nicht! Leslie ist meine Lieblingsfigur der Serie! Ich glaube, dass wir alle UND Kerstin Gier sie uns ANDERS vorgestellt haben. Außerdem tut mir Jennifer auch Leid, da jetzt von allen erwartet wird, dass sie PERFEKT spielen soll. Armes Mädchen. Aber: Wenigstens GIBT es eine Leslie! Also, nicht traurig sein! Ich bin schon gespannt, wie der Trailer und das Filmplakat aussehen wird! ;)

Und wenn ich nach dem Film traurig und enttäuscht bin, lese ich einfach die Bücher nochmal, und hoffe, dass sie nochmal verfilmt werden! Ich glaube allerdings nicht, dass durch das Casting der GANZE Film versaut wird.

Außerdem sind die Schauspieler nicht so berühmt wie zum Beispiel (okay, blödes Beispiel!) Kristen Stewart und haben DIE Chance, alle zu überzeugen! Freuen wir uns einfach für sie! :D

Aber ich bin trotzdem traurig. Die hätten sich mehr ins Zeug legen müssen. :(

Anonym hat gesagt…

was seid ihr nur alle für deppen....

Hanna hat gesagt…

@ Anonym über mir
wie meinst du das?

Anonym hat gesagt…

Weiß denn jemand von euch, wer Grace spielen soll?

Hanna hat gesagt…

@ anonym über mir:
bei der seite mit den besetzungen steht, dass veronica ferres grace spielen soll. ich persönlich mag die ja nicht so gerne, aber na ja

Anonym hat gesagt…

Och mann!!!!!
Da der Film deutsch wird, haben die irgendwie keine guten Schauspieler zur Verfügung!!!
Der wird wetten nicht gut, der Film.

Anonym hat gesagt…

ich stimme dem kommi über mir (anonym) zu! :)

Loreen hat gesagt…

dieses thema wird ziemlich lang besprochen. 111 Kommentare! O.o

Anonym hat gesagt…

Okay also ich weiß ganz genau das ich nicht ins Kino gehen werde, um mir diese Triologie dann anzuschauen!Wenn ich mir jetzt schon die Schauspieler angucke....Ich will jetzt nichts böses über sie sagen aber sie passen einfach nach meiner Meinung nach überhaupt nicht! Ich werde mir nicht die fertigen Filmen anschauen weil ich meine Vorstellungen wie sie jetzt von den Charakteren und den Kulissen sind,nicht kaputt machen will. Es wird sicher ein rießen Flop!!! lg Frankie Nemesis

Anonym hat gesagt…

"rießen flop" - genau! lern ertsmal schreiben....

Anonym hat gesagt…

"rießen flop" - genau! lern ertsmal schreiben....

Hanna hat gesagt…

ach kommt! warum soll der film denn schlecht werden, bloß weil er in deutschland gedreht werden soll?
es gibt viele gute filme aus deutschland, ich mag die manchmal sogar lieber, als so ne ami-scheiße

Filo hat gesagt…

Hm, also vom aussehen passt jennifer wirklich gar nicht zu leslie. Aber mal sehen, was sie aus ihr machen und vom Charakter klingt das meiner Meinung schon sehr nach Leslie. Also jetzt mal nicht alles schwarz malen, warten wir einfach mal ab, wie sie dann im Film wird!

Blackshadow hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Blackshadow hat gesagt…

Wenn was aus Amerika kommt, dann finden das gleich alle wieder toll (jetzt mal ganz ehrlich, so toll waren die schauspielerischen Leistungen in z.B Twilight nicht). Nur weil die deutschen Filme (mit großer Wahrscheinlichkeit) mit weniger Budget gemacht werden, kommen die schlechter bei den Leuten an. Als ob in Amerika alle Filmemacher und Schauspieler gut sind und hier nicht! Voll der Schwachsinn. -.-

Leni hat gesagt…

Ich hab sie mir auch anders vorgestellt und i-wie wirkt sie auf mich auch nicht wie das lebenslustige Mädchen, das Leslie ist. Eher ein bisschen schüchtern und süß.

Anonym hat gesagt…

Es ist eine Schande!

Anonym hat gesagt…

Also es tut mir leid für die Leute denen die Besatzung gefällt aber ich finde sie einfach grauenhaft ich hab mir fast keinen Charakter so vorgestellt persönlich habe ich nichts gegen die schauspielern aber ich finde sie passen einfach nicht zum Buch.

Anonym hat gesagt…

Also ich weiß das die Chralotte Schöner sein soll als Gewendolyn .. aber sie hätten trotzdem ruhig eine nehmen können die bisschen Hübscher ist :/
Was Leslie angeht bin ich auch der Meinung dass das Aussehen komplett verfehlt wurde.
Ich hoffe das diese Maria Ehrich wenigstens blaue Kontaklinsen rein kriegt.