Samstag, 28. Januar 2012

Rubinrot - der Film erhält Förderung!

Die MDM (Mitteldeutsche Medienförderung GmbH) vergibt für 27 Projekte mehr als 4 Millionen Euro für Produktionsförderungen. Unter anderem erhält Rubinrot - der Film ebenfalls wieder eine hübsche Summe.





Der Vergabeausschuss der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH (MDM) hat in seiner ersten Sitzung 2012 am 25. Januar Fördermittel in Höhe von 4.007.462,13 € für insgesamt 27 Projekte vergeben. [...]
Produktionsförderung erhalten weiterhin der Fantasyfilm „Rubinrot“ (Regie: Felix Fuchssteiner; 400.000,00 €)




Natürlich bedankt man sich dafür auch ; )




Quelle: mdm-online

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

geben die jetzt eigentlich noch mehr leute von cast bekannt oder sind die anderen schauspieler jetzt geheim

Anonym hat gesagt…

genau!
das ist ja alles schön und gut aber WO und WER sind die Schauspieler!!!!:....(


BITTE BITTE VERRATET DOCH WAS!? Sonst wird langweilig . . .

Anonym hat gesagt…

Florian Jahr wäre der absolut perfekte Kandidat für Gideon gewesen...kann nicht verstehen, wieso sie "den" genommen haben. Äußerlich ist er nichts besonderes und dadurch kann er mich auch schon schauspielerisch nicht wirklich überzeugen (da das Äußere ja auch erstmal passen muss). Und hübschere Kandidaten für Gwen hätte es auch gegeben!

Amelie hat gesagt…

xDDD So eine genaue Zahl ^^ Die 13 Cent werden bestimmt auch einen RIESEN Unterschied machen ;P Höhö ^^

Anonym hat gesagt…

WER SIND DIE ANDEREN SCHAUSPIELER VERDAMMT?!?!?!?!?!?!?

Melanie Heureux hat gesagt…

Das würde ich auch gerne wissen

Feli hat gesagt…

Ich auch

Anonym hat gesagt…

Ich denk mal wir alle wolln das gern wissen^^

Naomi hat gesagt…

Ja,denke ich auch, aber die sollen uns mal nicht so auf die Folter spannen.

Anonym hat gesagt…

warum muss der film auch in deutschland gedreht werden??? in amerika würde er bestimmt viel besser und erfolgreicher werden.

Franzi hat gesagt…

Ist doch immer schön zu hören. :) Und mich nerven die ganzen Leute, die drüber jammern, dass der Film nicht in den USA gedreht wird. -.- Wie viele Buchverfilmungen wurden dort denn bitte schon versaut? "Amerika" ist keine Garantie für einen guten Film!!!
Und Florian Jahr, WTF? Den finde ich jetzt mal überhaupt nicht gutaussehend. Außerdem ist er schlappe 28. Jannis sieht gar nicht schlecht aus, finde ich. Und Maria ist auch okay. Leute, die müssen nicht perfekt sein, kapiert das doch mal! Das sind alles Menschen wie du und ich! Und jedem kann man es eh nicht recht machen, die meisten sind doch zufrieden mit der Auswahl. Und ich hab sie mal ein bisschen optisch angepasst, das sieht echt gut aus!
Mann. Manchmal könnte ich mich echt aufregen. -.-

Ellie hat gesagt…

GENAU! Florian jahr ist doch nicht "so gut aussehend". außerdem ist er viel zu alt . . .

und jannies und maria sind perdekt! und sie werden diese sache meistern!:D
ich habe da vollstes vertrauen!

und stellt ihr euch mal vor ihr wert die schaupieler und lest soetwas . . . also ich wäre echt depri!:...(
und das macht wiederrum die sache schwerer für die schauspieler . . den film perfekt zu meistern
schließlich wollen sie ihr bestes geben! und genau das würdet ihr sicherlich auch!

Anonym hat gesagt…

ich denke das genaue gegenteil von anonym vom 29.01.12, 21:29 uhr!
erstens würde der film, wäre ere amerikanisch, wirklich tausendmal besser werden. außerdem würden die garantiert nen viel besseren und besser aussehenden schauspieler für gideon finden. meine meinung.

Anonym hat gesagt…

mal ne kurze zwischenfrage, ich war jetzt länger nicht mehr hier und nicht so viel zeit alles durchzulesen aber weiß man jetzt schon wer leslie spielt?

Lina hat gesagt…

@Anonym über mir
Nein, wer die Rolle der Leslie spielt wurde noch nicht bekannt gegeben. So bald es Neuigkeiten dazu gibt, werden wir davon berichten ; )

LG Lina

Anonym hat gesagt…

ehm erstens mal, wieso ist amerika ne garantie, dass der film gut wird? nur weil da schon mehr filme gedreht wurden oder wie na und das heisst doch nicht, dass es in deutschland schlecht wird. amerika ist keine garantie für einen guten film, wie franzi schon meinte. und wenn du der meinung bist, dass die filme hier so schlcht sind, dann schau ihn dir halt nicht an! und ausserdem hat amerika zwar viele gute, aber auch viele schlechte filme rausgebracht.

und feidet maria und jannis nicht immer so an. das ist fies. ich meine nobody is perfect und ausserdem komt es doch eh mehr auf die leistung an, finde ich.

Franzi hat gesagt…

"erstens würde der film, wäre ere amerikanisch, wirklich tausendmal besser werden."
Aha. Du weißt also erstens, wie der Film wird, und zweitens, wie irgendeine beliebige amerikanische Firma den machen würde. Das ist doch beeindruckend. Deine Fähigkeiten hätte ich gerne.

"außerdem würden die garantiert nen viel besseren und besser aussehenden schauspieler für gideon finden."
Ob er gut aussieht, ist auch wieder sehr subjektiv. :) Und wenn er kein guter Schauspieler wäre, hätten sie ihn ja wahrscheinlich auch nicht genommen.

Übrigens, @Anonym vom 30.1. um 19:16, im Gegensatz zu dir war ich nicht anonym sondern habe einen Namen angegebn. :P

Franzi hat gesagt…

Ach so, noch was: Sollte der Film schlecht werden, dann werde ich gnadenlos rummeckern und kritisieren. Aber ich jammere eben nicht schon vorher, bevor ich überhaupt weiß, wie er wird.

Melanie Heureux hat gesagt…

Ich finde es auch immer sehr gut einen Namen anzugeben. So kann man wenigstens Stellung zu einer Aussage nehmen.

Anonym hat gesagt…

Also das kann man auch, wenn man sich 'anonym' nennt...

Anonym hat gesagt…

ok, ich kann mir auch irgendeinen namen verpassen, ihr würdet sowieso nicht mehr davon profitieren!
außerdem ist es meine meinung, dass amerikanische filme im durchschnitt besser sind als deutsche.
von mir aus reg dich doch auf "franzi"!

Hanna hat gesagt…

Also ich bin auch der gleichen Meinung wie franzi.Ja natürlich gibt es gute amer. Filme, aber es ist doch auch ein DEUTSCHES Buch. Außerdem sehen die Schauspieler ja jetzt auch nicht so blöd aus, wie hier so viele Leute behaupten. Ich hab an denen nichts auszusetzen und wenn ihr die ganzen Schauspieler und das mit der deutschen Produktion sowieso alles scheiße findet,schaut euch den Film einfach gar nicht an.
Ich hab nämlich echt keinen Bock mir die Freude auf den Film wegen solchen Leuten verderben zu lassen.

CHarlootta hat gesagt…

ja

Franzi hat gesagt…

Charlotta, bester Beitrag. :DD
Ich finde es nur ganz schön, wenn man die Leute irgendwie ansprechen kann. :) Und dafür sind Namen ganz gut geeignet.^^
Nah, ich glaube, das ist es gar nicht wert, sich drüber aufzuregen. :)