Samstag, 16. April 2011

Good Book: Melodie der Finsternis + Verlosung






So, jetzt kommt eine Good Book-Buchvorstellung und zwar von der Autorin selbst. Jennifer Jäger. Sie ist 18 Jahre alt. Ihr Debüt-Roman Melodie der Finsternis würde am 10. Oktober 2010 veröffentlicht. Nun geben wir weiter an die Autorin:

Mein Roman-Debüt "Melodie der Finsternis" erschien im Oktober 2010 und weißt quasi alle Leidenschaft auf, die ich als Jungautorin zu bieten habe. Eine komplizierte Geschichte steckt hinter den Worten und ich freue mich darauf, (fast) alle Geheimnisse im zweiten Teil der Lilith-Saga zu lüften.
Im ersten werden jedoch Intrigen und Lügen zu einem verwirrenden Netz gesponnen, dessen Struktur die Hauptprotagonistin (und somit auch der Leser) nicht entwirren kann.

Ein kleiner Einblick bietet der Klapptext:

Irgendwann beschlossen wir, dass die Menschen ihre Geschichte erst erfahren sollten, wenn sie dafür bereit waren. Also erzählten wir die Wahrheit als Märchen, damit die Menschen sie nicht als solche begriffen. Legenden und Geschichten sind Möglichkeiten, die Wahrheit zu offenbaren, ohne sie als solche preiszugeben. Das muss die junge Frau Lilith begreifen, als sie sich plötzlich in einem ungeahnten Abenteuer wieder findet. Eigentlich will sie nach dem Tod ihres Vaters nur das Leben ihrer Mutter erleichtern, indem sie eine Schiffsreise antritt, um so etwas Geld zu verdienen. Doch als das Schiff in den Bann der Sirenen gerät und so untergeht, kommt alles anders als erwartet. Alle an Bord sterben, nur sie und Viktor werden von den Sirenen gerettet und schon bald wird ihr klar, dass in dem sonst so ruhigen Meer ungeahnte Kämpfe toben. Und ihre Rettung war kein Zufall ...
 
An alle, die den Roman schon gelesen haben:
Nicht verzweifeln, die Verwirrung ist beabsichtigt. Spätestens im zweiten Teil werdet ihr eine grobe Struktur erkennen können, wenn nicht sogar die feinsten Linien, die sich durch die Geschichte ziehen und sie zu einem einzigarten, komplizierten Roman machen, der mit dem Schicksal spielt.
 
~*~

Na, das hört sich doch richtig interessant und spannend an! Und deshalb verlosen wir auch ein signiertes Exemplar Melodie der Finsternis von Jennifer Jäger.
Schickt uns eure Antwort zu der Frage Wie alt war Jennifer Jäger, als sie anfing, Melodie der Finsternis zuschreiben? mit dem Betreff  MelodieDF an wir.lieben.xemerius@freenet.de. Bitte die Anschrift nicht vergessen ; ) Unter allen richtigen Einsendungen wird das Los entscheiden. Nach dem Ablauf der Verlosung werden alle E-Mails aus Datenschutzgründen gelöscht.

Einsendeschluss ist der 27. April 2011 um 16:00 Uhr. 
Viel Spaß beim Mitmachen!


Danke an Jennifer Jäger! 

Uuuuuh, heißer Name!

Jah, nicht nur der Name, ähem. *räusper* Das ist MarieLuisR. Sie macht auch beim Fan-Casting mit und hat die Rolle der Leslie ge- wählt.

Leslie:



Jabb, eine gute Stimme für Leslie hat sie, stimmt. Und es wirkt auch nicht wie aufgesagt.


 Und jetzt kommt noch Gwenny dazu:




oO Vogel...

Rubinrot Fancasting Gwendolyn Szene 1

Und auch Maike hat ein Casting-Video hochgeladen. Sie spielt Gwendolyn in der 1. Szene. Laufen wir also ein Stück mit ihr mit...



Die Betonung ist schon ziemlich gut. Nicht übertrieben, eher nachvollziehbar. Versteht das einer? oO

Hi, Leslie!

Ein weiteres Fan-Casting Video ist eingetrudelt. Hochgeladen von .Verkörpert wird Leslie. Gwenny ist aber auch dabei ; )



Es ist einfach besser, wenn der Text beider Personen gesprochen wird. Zumindest schöner. Ach, und 3:57. Das Kichern ^^

Bewerbung für Leslie und Gwen

Das nächste Casting-Video, das wir vorstellen ist von . Sie hat zuerst die Rolle der Leslie übernommen und sich danach in Gwenny hineinversetzt.



Hm, Leslie sollte quirlig sein und voller Euphorie, ja?

...gerade ist mein Leben ziemlich verrückt

Das Mädchen, das jetzt kommt, kennen von euch wahrscheinlich schon sehr viele. Es handelt sich um Anna () oder eher Anja aus Ein Fall für B.A.R.Z.. Im Casting-Video übernimmt sie die Rolle der Gwenny. Sie erzählt ein bisschen was über sich (als Gwenny) und spielt die 3. Szene Grace und Gwenny nach.



Was kann man dazu denn noch sagen? Super gespielt, keine Frage! Und passt sie als Gwenny? Was meint ihr?

Freitag, 15. April 2011

Neues gieriges Interview

15. April 2011 - Kerstin Gier hat wieder gesprochen. Und zwar mit dem Librimago-Team. Was ist Librimago? Seit Anfang 2011 versorgt Librimago die Fans mit Informationen zu anstehenden Verfilmungen von Jugendliteratur aus den Genres Fantasy und Science-Fiction. Ganz genau! Weiter geht's mit dem Interview.


Auszüge aus dem Interview
vom 15.04.2011 von www.librimago.de:


[...]
Drei Bücher voller Erlebnisse von Gwendolyn und ihren Gefährten, wie schwer fiel Ihnen der Abschied nach der Fertigstellung von Smaragdgrün?
Ich fand es sehr traurig, mich von Gwendolyn, Gideon und Co. zu verabschieden und brauchte daher besonders lang für die "Abschiedsszenen", in denen die Lieblingsfiguren ihren letzten Auftritt hatten. Aber wir sind ja nicht für immer voneinander getrennt, schließlich kann ich meine Figuren in den Büchern immer besuchen, wenn ich Sehnsucht habe - trotzdem tut es weh. Xemerius allerdings ließ sich überhaupt nicht abschütteln. Er sitzt jetzt immer noch neben mir und macht dumme Bemerkungen. 

*seufz* Wem geht es nicht so... Ja, Xemerius! Ich blätter ja schon um...

Haben Sie großen Einfluss auf die Entstehung der Verfilmung von Rubinrot? In wie engem Kontakt stehen Sie mit den Machern des Filmes?
Ich durfte die erste Drehbuchfassung lesen und freue mich, mit Regisseur, Produzent und Drehbuchautorin im Gespräch zu bleiben.

Haben Sie direkt zugesagt, als Sie das Angebot für die Verfilmung erreichte?
mem und schlicht&ergreifend-Film haben ein wunderbares Konzept vorgelegt, das mich davon überzeugt hat, dass sie sich des Stoffes mit viel Liebe annehmen werden. Das hat mich ziemlich schnell überzeugt.

Sie haben ja oftmals beteuert, dass Smaragdgrün der letzte Band der Liebe geht durch alle Zeiten-Reihe sein wird. Wie stehen die Chancen, dass Sie in Zukunft weiterhin im Jugendbuch- und Fantasygenre aktiv sein werden? Gibt es vielleicht sogar schon Ideen für neue Bücher?
Die Chancen stehen gut. (lächelt) Und natürlich habe ich schon jede Menge Ideen, nur die sind noch geheim.
[...]


Wie kam es zu diesem Erfolg der Edelstein-Trilogie? Hatte Kerstin Gier schon Schauspieler, während des Schreibens, im Kopf? Wie steht Kerstin Gier zum Fan-Casting? Das ganze Interview könnt ihr hier nachlesen.


Quelle: Librimago.de

Casting Szene Nummer 1

Und gespielt wird Gwenny von . Sie ist 15 Jahre alt und freut sich auf Verbesserungsvorschläge.



Hm, vielleicht ein bisschen lebendiger äh spielen?

Update
Ja, Video ist weg

Donnerstag, 14. April 2011

Und Gwenny ist Leslie's beste Freundin

Im nächsten Fan-Casting Video zu Rubinrot-der Film schlüpft Nici in die Rolle der Gwenny. Nici ist 13 Jahre alt und kommt aus Österreich. Los geht's:



Immer wieder eine gute Idee, die Bilder am Ende.

Wie heißt die beste Freundin von Gwen?

Leslie! Genau! Und genau diese Rolle übernimmt gleich Sarah (). Nun könnt ihr noch ein bisschen mehr über Sarah erfahren. Ich bin Sarah, 17 Jahre alt. Hallöchen Sarah!


 
Sooo. Was sagt ihr dazu?

Mittwoch, 13. April 2011

Leslie & Charlotte

Neues vom Schwanenaelschens-Dreamteam!

Szene 1 - Leslie gespielt von Anne:




Szene 2 - Charlotte gespielt von Amy:



Die Mädels kommen euch bekannt vor? Zu Recht! Weitere Videos gibts hier und hier!

Update!

Noch ein Charlotte & Gideon Video - in umgedreht: Charlotte gespielt von Anne ;-)



***

PS: Über 300 000 Besucher! Ist bei dem ganzen Trubel doch beinahe untergegangen! Aber für ein gepflegtes Yippiejayeah und ein dickes fettes Danköö muss Zeit sein! In diesem Sinne:

Yippiejayeah!
&
Danköö!!

*Piep - Ende der Durchsage*

***

Die Qual der Wahl...

Eine Szene aussuchen? Pah! MissesElodie hat Köpfe mit Nägeln...äh Nägel mit Köpfen...oder so...gemacht und alle drei Gwen-Szenen in ein Video gepackt!
*räusper* Zum Inhalt! Einleitung: Vorstellung der Person; Hauptteil: Szene eins, drei und vier; Schluss: Geständnisse und Verabschiedung :)



Dat war die Michelle ^^

Jabb, und jetzt ist Michelle weg... 

Gwenny ruft an!

...get that bodies rockin from side to side. Side side to side... Hands up! Upps. Äh, ähem. Nach dieser tollen Gesangseinlage kommen wir nun doch noch zum eigentlichen Thema dieses Postes. Und dieses ist ein Casting Video! So viele ssSssS Jach, wer hätte das gedacht ; ) Das Videodingens stammt von und sie wünscht viel Spaß beim Ansehen!



Ui, schöne Einleitung! Sie wirkt auch nicht so, als würde sie den ganzen Text ganz schnell runterrattern. Cause baby tonight, the DJ got us falling in love again... *aus dem Zimmer tanz* Yeah...

Charlotte ist da

Soooo, also liebe Edelstein-Trilogie Fans. Nun posten wir ein sehr interessantes Castingvideo für die Rolle der Charlotte in der 2. Szene. Gespielt hat sie (cooler Name, übrigens^^) aka Tamara.



Nun, die Haarfarbe stimmt ja schon mal! Sehr schön! Und sie hat sich gut mit der Rolle auseinander gesetzt, da es ziemlich realistisch rüber kommt. Was meint ihr?
  

Leslie redet

Hier kommt ein neues Fancast Video zu der ersten Szene. Hoch- geladen von . Eine kurze Beschreibung der Teilnehmerin: Mein Name ist Jennifer Jäger, 18 Jahre alt :)  Tagchen!



Jabb, die Tonspur hat sich ein bisschen verschoben, aber was gibts sonst noch zu sagen?

Hm, Video is weg... und wieder da oO

Dienstag, 12. April 2011

Fanmade Trailer von AdamantineWing

Dieser Name sagt euch vielleicht noch was. AdamantineWing hat zum Beispiel eine FF (FanFiction) von Smaragdgrün geschrieben, als der letzte Band der Edelstein-Trilogie noch nicht draußen war. Nun kommt ihre ganz eigene Fortsetzung der Trilogie. Der vierte Teil heißt Opalbunt. Alles fanmade, versteht sich ; )


Der Trailer:




FF bei myfanfiction.de:

*Bild angrabschen*

Gideon wie er leibt und lebt

Ich bin klein, mein Herz ist rein, darf ich für immer dein Gideon sein? Sophia hat uns eine neue grafische Darstellung aka Bild geschickt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an dieses Bild oder an dieses Bild oder auch dieses Bild? Hier kommt jetzt erstmal Gideon:

Äh... Hi! Hi, Gideon! Wie geht's? oO Uw, dieser Blick... *verdufte*


Dangee an Sophia ; )

Montag, 11. April 2011

Fancast Video: Szene 1

Und auch hat ein Video hochgeladen. Sie spielt die Rolle der Gwendolyn.



Szene vorbei. Huhu? ^^ Wo is sie denn? *angst*

Cha-Cha-Cha-Charlotte

spielt Charlotte in der zweiten Szene. Hier ein paar Fakten über Mynimi: Mein Name ist Myri, ich bin fast siebzehn und hier ist mein Bewerbungsvideo für Charlotte. Joah, hi Myri!



Ach, Charlotte...

Nochmal Gwenny in der ersten Szene

Diesmal gespielt von Anne, der Freundin von Amy. Deshalb auch von online gestellt.



Alle finden einen Gideon v.v Anne als Leslie würde besser passen. Ja? Nein? Pustekuchen?

Gwenny in der ersten Szene

Gespielt von (Amy). Amy hat in der Videobeschreibung auch etwas über sich verraten! Bitteschön: Ich bin Amy und (ja fast:D) 16 Jahre alt... Ich gehe drei mal die Woche tanzen, Latein, zeichne, male und schreibe gerne. Hallo Amy! ; )



Keine schlechte Videoqualität, cool! Auch sehr nett, dass man während dem Dreh dem Nachbarn kurz mal begrüßt. ^^ So machd ma des halt im Schwabnländle, gell? Schee isch des.


Ein weiteres Video von Amy:

Ein neues Casting Video...

ist online. Von aka Steffi hochgeladen. Sie spielt Leslie in der ersten Szene:



Okay, ich glaube es wird Zeit, dass es jemand mal ausspricht. Ein großes Lob an alle Monitore, Laptops und andere technische Geräte! Jeder Schlag wurde (hoffentlich) ohne Schaden weggesteckt. Respekt und Ehrfurcht gelten euch! Ihr seid super! Ähem.

PS: Will ihn auch sehen! Uh, zeig mal! Gideooon! XD