Samstag, 16. Juli 2011

Wissenschaft...alter!

Vorneweg: nein, dies ist keine Pathologiestunde. Vielmehr das Ergebnis einer hoch wissenschaftlichen Studie bezüglich der Themen, die Mädchen wirklich beschäftigen können. Also die wirklich wichtigen Dinge im Leben eben. Spezifizieren wir den Begriff Mädchen und schauen auf unsere Fallstudie A:
Name: zum Schutz der Anonymität hier G.S. genannt
Alter: 16
Gewicht: das geht keinen was an! Hallo?!
Ach, genug der Fakten. Schauen wir uns die Ergebnisse an!




Aha aha. Interessant. Liebe...Kleider...Tanzen *notier*
Für die Einreichung der Ergebnisse danken wir DiePatinAnni!

Kommentare:

Lina hat gesagt…

Wirklich spektakuläre Untersuchungsergebnisse! Das schreit geradezu nach einem Nobelpreis!

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Dr.Prof. von und zu Lina

; )

Anonym hat gesagt…

hoch interessant :)

Anonym hat gesagt…

sieht aus wie ein ...
=)

Anonym hat gesagt…

naja, wenn ihr lieben nichts anderes im kopf habt. ich bin zwar auch ein mädchen, jedoch kann ich mich durchaus mit ernsteren theme befassen und mein gehirn hat anscheinend eine überdurchschnittlich hohe aufnahmekapazität, wenn ich diese zeichnung sehe. entschuldigt, aber ich kann es nicht ertragen, wenn mädchen sich selbst so oberflächlich darstellen !

Anonym hat gesagt…

Aha und schreiben kannst du auch nicht.

Anonym hat gesagt…

hallo

Anonym hat gesagt…

Vielleicht ist ja deine überdurchschnittlich hohe Aufnahmekapazität darin begründet, dass du keinen Spaß verstehst ;)?

Kugelfisch hat gesagt…

es geht hier ja wohl auch kaum darum, was ... G.S. freiwillig denkt. Der Trichter zeigt doch deutlich, was ihr alles eingetrichtert wird, sprich: das, womit sie sich beschäftigen SOLL und nicht unbedingt WILL ist hier dargestellt.
Peace und Frieden, Leute =)

Anonym hat gesagt…

hier ist noch einmal die, die keinen spaß versteht. nun ja, könnte die Person, die meinen beitrag als erste kommentiert hat uns bitte verraten, welche schreibfehler ich außer dem wort "themen" gemacht habe? deine äußerung ist wohl wirklich das allerletzte. außerdem ist meine großschreib-taste kaputt.
aber ich danke dem verfasser des letzten kommentars, da er meiner meinung nach die beste antwort gegeben hat. wenn man es so wie du sieht, dann erscheint einem das bild weniger dumm. vielen dank !