Montag, 6. Juni 2011

Safirblå av Kerstin Gier

Das war Norwegisch. Und heißt nichts anderes als Saphirblau von Kerstin Gier! Yeah! Das saphirblaue Cover aus Norwegen gesellt sich ebenfalls zu der lustigen Cover-Parade. Lasst uns nun einen Blick darauf werfen. 


*klicken für größer*

Hier nochmal das Rubinrot-Cover. In diesem Post haben wir es schon mal vorgestellt und mir juckt immer noch die Nase. 
Dieser Schnörkel ist wirklich hartnäckig.



Denn er hält sich auch weiterhin im nächsten Cover. Aber ein bisschen blasser ist er geworden, so um die Nase rum. Und es sind Fledermäuse dazugekommen. Waren davor wahrscheinlich Raben. Aber warum eine Burg? Kirche? Temple? Miau?


Quelle: discover

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

OH!!!!!!!!!!!!!! Ich find es schön;D
aber gwenny ist ja auch im Buch blass . . .oder?
weiß jemand wann dieses End Casting ist? Ich will wissen wer wen spielt!!!!:O^^

Anonym hat gesagt…

Irgendwie passt es nicht richtig zu den Büchern.
Ist nur meine Meinung!

Lena hat gesagt…

Die Burg haben sie da hin gepackt, weil das ganze ja in der Vergangenheit spielt, was natürlich Mittelalter heißt und das wiederrum heißt, dass alle in einer Burg wohnen, ist doch logisch xD (Auch wenn das so direkt nicht im Buch steht :D) Was das blaue Grünzeug da soll, ist allerdings auch mir ein Rätsel...
(Und an sich hat das Cover eigentlich gar nix mit dem buch zu tun, aber das macht ja nix^^)

Anonym hat gesagt…

ich kann mir nicht helfen, ich find beide Cover hässlich. :O

Sneak hat gesagt…

is ja geil dass das buch "safir BLA" heißt. blaaaa :D das find ich lustig. bin ich wahrscheinlich die einzige. :p ja. egal.

Anonym hat gesagt…

Hmmmm... Wie wird wohl der dritte Band aussehen ??? Bestimmt nicht grün mit nem Gesicht in der Ecke !!! ^^

Anonym hat gesagt…

grünes gesicht? hilfe, könnte aber auch sein, wenn sie sie schon so blau machen... aber insgesamt finde ich die titel sehr schön, ich meine, es muss doch nicht immer aleles perfekt zum buch passen, sondern auch schön aussehen, sodass man das buch erstmal kauft

chrissi hat gesagt…

ich finds immer wieder krass, dass die bücher sp gu im ausland ankommen...
ich habs letztens meiner freundin ausgeliehen und ich musste ihr erst sagen, dass kerstin gier eine deutsche autorin ist, weil sie dachte, so ein buch muss eig. aus england oder amerika kommen...
ähm, ja..ich mag die norwegischen cover icht...die spanischen sind viiiel schöner...

Inga hat gesagt…

Hmm, also der Schnörkel ist wirklich lästig. Und was dieses Cover mit der Geschichte zu tun haben soll, ist mir ein Rätsel.
Sieht eher nach Vampirroman (Fledermäuse) oder Highlanderromantik (Burg) aus. Aber wahrscheinlich soll das so sein, weil sich das ja so gut verkauft... :/ Find unser deutsches Cover immer noch am Besten!

Anonym hat gesagt…

klar! deutschland vor!!!!!!!!,, ne spasss, des deutschr cover konnte allerdings noch niemand übertreffen, find ich uacuh

Anonym hat gesagt…

ich denk mal die kirche oben ist big ben in London, passt ja auch, aber die burg...?

Rubyfan hat gesagt…

Jaa das Cover ist an sich schön hat aber nix mit der Handlung zutun ;)

Anonym hat gesagt…

Ive red the books in norwigian, and thei are fantastic!!! But I really dont like the cover of the norwigian. Why cnt it be the same on all counties?

Anonym hat gesagt…

das ist einfach nur billig =(

Anonym hat gesagt…

safirbla !!!!!!!!! Zu cool

Anonym hat gesagt…

O M G !!!
was soll, zwei mal das gleiche motiv benutzen? was ist das für ein billig-verlag? in einer nacht gephoto-shopt sag ich da nur?
außerdem denkt man da im ersten moment an vampirbücher, also echt, von denen haben wir im moment genug! warum sind die alle nur so einfallslos