Mittwoch, 1. Juni 2011

Lucy und Paul

Die beiden vermissen Gwendolyn *schnief*


Nicht traurig sein...ihr seht sie doch bald wieder! Und dann ist sie sogar im passenden Alter um mit ihr shoppen zu gehen, sich gegenseitig die Fingernägel zu lackieren (falls es damals schon Nagellack gab) oder gemeinsam für die Frauenbewegung zu kämpfen! Wuhuu!

Danke an Franzi, die rubinrotschwingende ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Naja...gut gezeichnet und so, aber ich stelle mir die beide KOMPLETT anders vor...da sehen sie irgendwie so alt aus...

Anonym hat gesagt…

WOOOW du hast so echt Talent!! Ich will auch so toll malen können. Hast du noch mehr solche Bilder von Rubinrot?

Anonym hat gesagt…

zeichnen kannst du ja schon- aber es sind zeitreisende, keine hexen und zauberer aus bösen märchen ;D

Inga hat gesagt…

Die Proportionen stimmen nicht ganz, vor allen Dingen um die Augenbrauen herum. Mir gefällts aber trotzdem. Hat irgendwas (ja, ich weiß der Satz ist abgelutscht ;) - is aber so)- vor allen Dingen Persönlichkeit und Ausstrahlung. Ich finde es transportiert Emotion.

Anonym hat gesagt…

@t inga:
auch wenn der satz schon so "abgelutscht" is: es stimmt ja wirklich! es hat was...
aber irgendwie sind die auf dem bild so um die 25 oder so (so siehts jedenfalls aus...) und irgendwie is mir seine nase zu lang und sie ein bisschen zu klein für ihn?!
aber sonst echt gut!
WIRKLICH mann!
ich muss hald sagen was ich denke!
des mach ich bei den bildern von meiner freundind auch immer!
hey: muss zwar noch etwas ausreifen aber wird doch schon!!!;)

lg

Anonym hat gesagt…

Eine Frage an Lina oder Melissa:
Wie kann man euch denn eigentlich Bilder schicken? Ich habe nämlich auch ein Bild von Gwenny gemalt, weiß aber nicht, wie ich euch das jetzt schicken soll...

Melissa hat gesagt…

Hey,

du kannst uns dein Bild ganz einfach per Mail an wir.lieben.xemerius@
freenet.de schicken :) Wir freuen uns!

Grüßle

Anonym hat gesagt…

Ich finde es richtig gut gelungen.
Tolle Fantasie!

Kugelfisch hat gesagt…

Der erste Nagellack kam übrigens 1925 auf den Markt, sagt mir google ;)