Donnerstag, 23. Juni 2011

Bilidi

Weder ein Tippfehler, noch der übermäßige Konsum von Klebstoff der Schreiberin sind Auslöser der komischen Wortwahl im Bezug auf die Überschrift. Hierbei handelt es sich lediglich um einen althochdeutschen Begriff, der nichts anderes als Bild heißt. Eigentlich sind es zwei Bilder, aaaaber egal. Kommen wir nun endlich zu diesen. Geschickt hat sie uns Marie! Let's fetz!



Wenn wir uns dieses Gemälde anschauen, sehen wir das Soireekleid in Maries Vorstellung. Keine Angst, das Model auf dem Bild ist kein Opfer aus den John Sinclair Romanen... Ein Gesicht würde einfach nur vom Kleid ablenken ^^



Das zweite Foto zeigt das Ballkleid von Gwenny. Vorschriftlich mit weißer Perücke. Kann man darin eigentlich laufen? Muss es mal selber ausprobieren. *Telefon hol* Madame Rossini? Ja, ich bins...


Hier ein Danke- <3 an Marie! ; )

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

WOW!!! Die Kleider entsprechen beide ziemlich genau meiner Vorstellung!!! Gut gemalt!

Anonym hat gesagt…

ich finde das blaue kleid total süß. echt schön!!! <3

Anonym hat gesagt…

Hast du super gemacht, Marie!!! Aba das weißt du ja;)^^ Und das mit dem Brokat hast du auch noch super hinbekommen;)

Anonym hat gesagt…

....^^ hey ich bins...öhm ja... also die "künstlerin"...und ich bin begeistert, wie toll ihr dass alle findet!! vielen vielen vielen dank!!!!

marie :)

Anonym hat gesagt…

Sorry Marie,
aber ich finde sie nicht so toll.
Aber cool dass dus versuchst!