Montag, 2. Mai 2011

Traue niemandem!

Nun kommt ein Mädel, deren Name so ähnlich klingt, wie Nemo's Unterwasserhäuschen.   begibt sich gleich in die Gedanken- und Gefühlswelt von Gwendolyn Shepherd. Das Mutter-Tochter Gespräch beginnt...



Wirklich schöne Blumenfotos! Müsste mich immer zwingen nicht daran zu riechen Oo

Kommentare:

flowerfairy hat gesagt…

Ja, ganz okay. Aber vom äußeren passt sie nicht so gut und teilweise war es etwas zu dick aufgetragen

Anonym hat gesagt…

die stimme passt sp dermaßen gar nicht, außerdem ist es mir zu übertrieben und unecht

Anonym hat gesagt…

Ich fand ihre Mimik und Gestik seltsam unpassend, und es war iwie zu langsam gesprochen. Die Betonung war auch komisch.

Anonym hat gesagt…

Kommt leider ziemlich übertrieben und unrealistisch.

Kindchen95 hat gesagt…

Genau meine meinung.

Anonym hat gesagt…

Ja, auch ich gebe meinen Vorschreiberinnen recht.
Zu gestellt, nicht Gwen!

Lexi hat gesagt…

Die Leslie in meinem Kopf hat auch schöne blonde Locken ;D

Anonym hat gesagt…

Ich fand auch, dass es zu gestellt war. Die Theaterbühne wäre ehr was für sie, weil ihre Mimik teilweise sehr extrem war- zu extrem.
Schauspielerisch war sie auch nicht soooooooo toll.

Anonym hat gesagt…

GESTELLT...

Anonym hat gesagt…

Die Mutter war cool... ;)

annemone hat gesagt…

Hab bisher nur Theater gespielt, dann kommt das wohl alles daher ;)

Die Blumen mussten den Garten ersetzen. Denn draußen war es an dem Tag einfach viel zu windig. Und was bleibt da?: Blumenfotos :)

Die Kritik ist schon brauchbar, also danke dafür. Hab nur leider keine Zeit ein neues Video zu machen. Da müsst ihr euch weiter mit diesem rumschlagen ;)

Grüßlies

Anonym hat gesagt…

Ich fand das video nicht sehr gut. sorry. stimme und aussehen passt leider gar nicht..