Donnerstag, 19. Mai 2011

Ein Chronograf

Auf den zweiten Blick erkannte ich, dass es keine Uhr war, sondern ein merkwürdiger Apparat aus poliertem Holz und Metall mit zahllosen Knöpfen, Klappen und Rädchen. Alle Flächen waren mit Miniaturen von Sonne, Mond und Sternen bemalt und mit geheimnisvollen Zeichen und Mustern beschrieben. Er war geschwungen wie ein Geigenkasten und mit funkelnden Edelsteinen besetzt...
So hat Gwenny den Chronograf in Rubinrot beschrieben. Und Nina hat einen Chronograf für ihre Buchvorstellung gebastelt! Büddeschön und Dangsche!

*klicken für größer*



Ja, doch. Sieht der Beschreibung von Gwen schon ähnlich. 
Mal sehen wie er im Film aussehen wird...


Zitat: Rubinrot, Seite 210

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich hab mir den chronographen eher mit viel mehr holz vorgestellt (und nicht so bunt...). Aber im film wird der bestimmt besser ;)

Anonym hat gesagt…

Sieht aus wie eine Mandoline. Sehr hübsch.

Anonym hat gesagt…

ich hab den mir immer viereckig, aus edlem holz und ca. doppelt so groß vorgestellt...

aber, mein respekt, sieht trotzdem prima aus!!!

Anonym hat gesagt…

Echt toll gemacht, hätt ich nicht hinbekommen.
@Anonym1: Jeder stellt sich DEN Chronographen anderst vor und ich denke da hat jemand sehr viel arbeit hineingesteckt und das man den nie so hinbekommt wie man sich ihn vorstellt.....

Als noch mal ein ganz großes Lob ist echt toll.

Anonym hat gesagt…

Sieht gut aus! Super!
Natürlich stelle auch ich mir den Chronografen anders vor. Mindestens um die Hälfte kleiner, aus edlem Holz, besetzt mit Edelsteinen und kleinen Kläppchen unter jedem. Cool!

Anonym hat gesagt…

Echt hübsch!!!!:D
aber wie alle schon sagten auch mein C. sieht anders aus.;)

Anonym hat gesagt…

Wow, sieht echt toll aus... :) Nur in meiner Vorstellung hab ich immer ein völlig falsches Bild von dem Chronographen gehabt. Er wurde zwar sehr detailiert beschrieben, trotzdem sah er bei mir immer aus wie ein silbernes, kleines, rundes Ufo :DDD

Tamii hat gesagt…

Mein chronograf sieht eher wie ein edel verzierter kompass aus, aber er ist natürlich trotzdem schön geworden!

Anonym hat gesagt…

@ Tamii: So ähnlich hab ich mir meinen auch vorgestellt! Also wie ein Kompass. Nur viel größer ^^

chrissi hat gesagt…

okay, so hab ich mir ihn nicht vorgestellt, aber auch cool ;)

Anonym hat gesagt…

Ich find's super! :D
Also besonders der zeiger mit den runden steinen gefällt mir!
aber ganz ehrlich: ich konnte mir den chronografen nie so gaanz vorstellen, weil die beschreibung auch nicht so exakt war?! :D
jedenfalls müssten die steine unterschiedlich groß und überall verteilt sein und mit so alten, schweren hebeln usw... ach je ;)
trotzdem: klasse gemacht!

Anonym hat gesagt…

wie ihr schon sagtet:
gut gemacht!
ABER: ein chronograf besteht doch aus viel holz oder?!
bei mir schon!
bei mir is der groß und schön...;)
naja...
war keine beleidigung!!!
ehrlich nich!!!
sorry!
was raus muss muss raus...;)

lg
<3

Anonym hat gesagt…

Naja, um ehrlich zu sein, so hab ich ihn mir auch gar nicht vorgestellt. Sieht gut aus, aber passt nicht so in meine Vorstellung...

Anonym hat gesagt…

sieht cool aus!! stand die beschreibung genau SO in den Büchern? Und wenn ja in welchem?

Lina hat gesagt…

Steht ganz unten im Post ; )
Bei Zitat.

LG Lina

Anonym hat gesagt…

wow!! sieht echt supii aus =)
ist das uhrenbild vorne selber gemalt?
das, auf dem auf dem zweiten Bild die bunten Steine kleben..

Anonym hat gesagt…

Ich hab ihn mir wie die Uhr vorgestellt, wo das siebte Geislein sich versteckt als der Wolf kommt! :P
Natürlich kleiner und mit Diamanten und edelsteinen Beschmückt, naturlich wären dann auch Löcher für die Finger da!

Anonym hat gesagt…

ich dachte auch das er ganz anders aussehen würde :) eher mit holz. und wo ist dort eig. das fächlein wo Gwendolin immer ihr finger rein machen muss für das blut?
ich bin gerade auf der suche nach einem bild vom Chonografen weil wir in Kunst ein bild malen das einer fantasievolle erfindung zeigt :) wir dürfen auch etwas von büchern übernehem und so habe ich mich für das entschieden weil es perfekt war ;)