Freitag, 22. April 2011

Casting-Video expanded

Das ist Anna. Anna hat auch ein Fancasting Video zu Rubinrot-der Film hochgeladen. Anna wird gleich die Rolle der Leslie spielen. Zuerst noch ein paar Freizeitaktivitäten von Anna. Anna zeichnet gerne, liest, spielt Schlagzeug, schreibt für eine Online Zeitung und liebt London. Anna wohnt in der Nähe von Wien. Anna's Motto ist: Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Dann leg mal los, Anna!

Anna aka


Ui, Abwechslung! Schön! Also, weil die Szene länger geht...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich finde dich schon alleine deswegen gut, weil du für ein Onlinemagazin schreibst :) Tu ich auch! Mein Bewerbungsvideo ist weiter unten zu sehen :)
Dora

Gwennylane O'Britain hat gesagt…

danke :)das video hab ich gesehen!du hast dieses coole hasen-sweatshirt!übrigens mag ich deinen namen ;)

Anonym hat gesagt…

Hi!
Ehm, also ich finde Leslie sollte viel quirliger sein..und naja ehm, deine blabalblas sind etwas komisch rüber gekommen, aber sprachlich fand ich dich gar nicht so schlecht, nur dass du es etwas lebendiger und nicht ganz so hastig sprechen solltest. Du musst Gwen auch etwas Zeit lassen zu antworten, auch wenn sie nicht gesprochen wird, sonst kommte es runtergerasselt rüber..meiner Meinung nach.

Gwennylane O'Britain hat gesagt…

danke für die kritik!i-wie wollte ich nicht das es moch länger wird,weil ich mir dachte die anderen haben es viel kürzer,und ich bin erst jetzt draufgekommen dass ich einfach mehr text genommen habe XD

Cherry hat gesagt…

Also leider nicht meine Leslie (schon dieses Losschreien... viel zu hysterisch), aber mit der Stimme kann sie auch Synchronsprecherin werden. Fand ich jedenfalls richtig gut, also die Stimme.

Gwennylane O'Britain hat gesagt…

danke:)im buch steht leslie kreischte,ich finde das hört sich bei mir lustig an^^

Anonym hat gesagt…

Also ich find die Stimme gut, sie gibt sich Mühe und ganz schlecht spielen tut sie auch nicht, aber es ist einfach nicht diese lebenslustige, witzige Leslie. Sorry.

Anonym hat gesagt…

leslie kommt leider wiedermal zu wenig lebhaft rüber