Dienstag, 11. Januar 2011

Spoilerfreie Kunst?


Okay, das kommt jetzt zugegebener Weise ein kleiiines bisschen zu spät, aber manchmal hat man einfach soo viele Dinge im Kopf (oder zu wenig?), dass man Aspekte nicht beachtet oder sich leicht ablenken lässt und...oh, guck mal, Kekse! Äh, auf jeden Fall hoffen wir inständig, dass diejenigen von euch, die Smaragdgrün noch nicht gelesen haben, durch die hier geposteten Bilder nicht all zu hemmungslos gespoilert wurden. *hust*
Um zu spät festgelegte, aber dennoch gut gemeinte Vorsätze gleich mal in die Tat umzusetzen: *räusper* Achtung, Achtung! Das vorliegende Programm äh Bild ist für Zuschau...zukünftige Leser des dritten Bandes der Edelsteintrilogie nicht geeignet. Ende der Mitteilung.

Und nun wenden wir unsere gesamte Aufmerksamkeit Lara's Meisterwerken zu!

Gwen, nachdem diese von Lord Alastair's Degen durchbohrt wurde...


...und der Graf, in der Zeit des 19./20. Jahrhunderts...

Das sind wirklich tolle Bilder! Vielen Dank an dich, Lara!

Kommentare:

Lea hat gesagt…

wow die sind echt toll :)

Mayo hat gesagt…

obwohl ich mir den stick immer in ihren bauch gedacht hatte...

Anonym hat gesagt…

ja ich auch :)
zwar hab ich mir die personen immer anders vorgestellt aber es sind trotzdem total tolle bilder (°.°)

Anonym hat gesagt…

Das sind nicht die richtigen Personen wie in meinem Kopf, aber die sie sind trotzdem sehr passend zu den Charakteren gemacht worden uns dabei sehen die verammz nochmal gut aus!!!Bloß Gwen ist in einer... kleinen...sehr...sexyige Pose gemalt worden.Und man kann leider den Einschnitt nicht richtig sehen.
♥Jacki

Anonym hat gesagt…

cool

Anonym hat gesagt…

ccooll

Anonym hat gesagt…

echt schöne bilder!!!
aber...also...logischer (ich weiß ich hab die logig auch nicht mit löffeln gefressen ;-))wärs wenn gwenn sich die wunde zuhalten würde...würd ich jetz halt mal denken...und so halt versuchen...die wunde zuzuhalte...
naja sin aba echt coole bilder!!!
ich könnt des lang ned so gut!!!
lg
E

Anonym hat gesagt…

sorry wenn ich frag...is mir auch echt peinlich, aber is jacki n jungen- oder n mädchenname???

lg carooo

Anonym hat gesagt…

x)

Anonym hat gesagt…

COOL COOL COOL

Jacki hat gesagt…

@Anonym
falls du das hier liest möchte ich dir gerne sagen, dass ich GROSSE Augen gemacht habe...
Jacki ist mein Spitz- und Rufname (von Freunden).Es wurde abgeleitet von meinem Geburtsname:Jacqueline.
Ich hoffe du kannst dir jetzt denken was ich für ein Geschlecht bin!
Hey,so peinlich ist das auch wieder nicht und ich hoffe, dass du meine Nachricht nicht böse annimmst:).

PS:Ich bin ein Mädchen:).
♥Jacki

Anonym hat gesagt…

das bild von gwen ist abgemalt :
http://view.stern.de/de/orginal/146981/Portrait-Frau-Studioaufnahme-Haar-Rokoko-Gefangenes-Gold.jpg
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!