Montag, 10. Januar 2011

Es bleibt dabei

Wird es einen vierten Teil geben? Diesen Satz konnte man sehr oft in jeglichen Foren, Blogs und Websites lesen. Nun, kommt eine Nachricht von der Rubinrotlesen.de Homepage.



Gwennys Geschichte wurde schön zu Ende erzählt, was will man mehr?


Quelle: Hier

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich find es eigentlich besser so. also ich liiiiiebe diese bücher, aber ein weiterer band würde dieses tolle ende doch eindfach nur zerstören... ich wüsste gar nicht worum es noch handeln sollte. und nur fride freude eirerkuchen bücher würden einem doch auch auf die nerven gehen, oder ? x)

Ange hat gesagt…

Ich will noch ein Buch!
Aber ich kann, verstehen, dass Kerstin keinen 4. Teil schreiben will. Es ist ja wirklich so, dass die meisten Buchreihen mit 5+ Büchern immer schlechter werden, und das schmälert dann den Gesamteindruck...

..Trotzdem hätte ich nichts gegen einen 4. Teil. (:

Anonym hat gesagt…

Ich finde es eigentlich ganz okay bei diesen drei Bändern (Obwohl ein 4.tes doch total dollig wär *_*).

Was mich aber total anmachen würde...
Liebe Frau Gier! Schreiben sie doch bitte, bitte, bitte die drei Bücher noch aus Gideon's Sicht, mit all den unfertigen Sätzen in fertig und so *_____*
...Biiiitteee *Hundeblickaufsetz* :D

Anonym hat gesagt…

Aller guten Dinge sind drei :))

Lea hat gesagt…

ich kann zwar nicht genug von den büchern kriegen, glaube aber auch dass ein vierter teil überflüssig wäre und es dann vielleicht auch irgendwie zerstören würde.
aber das mit den büchern aus gideons sicht könnte echt interessant sein find ich auch ne gute idee :)

Lucy. hat gesagt…

vielleicht könnte man einen sammelband mit den ganzen von fans weitergeschriebenen geschichten herausgeben? (:

Anonym hat gesagt…

ja is scho besser so...
aba cool wär auch ne geschichte aus gideons sicht oder aus der sicht von luci und paul oder die vorgeschichte oder was aus evtl. kindern von gwenn und gideon wird oder oder oder...
lg E

Elisabeth G.G. hat gesagt…

Ich bin total zufrieden damit, aber finde, dass der schluss finaler sein sollte ... nicht so seicht =/ aber die geschichte war gut und sollte jetzt nicht durch irgendetwas anderes vielleicht noch verdorben werden ;)

LG
Beth
http://beautiful-magic.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

ich hätte auch nichts gegen einen weiteren Teil, obwohl ich Kersin Gier natürlich verstehe.

ich liebe diese Bücher, aber ich finde, dass am Ende noch viele dinge offen sind die mich brennend interessieren würden :D

Tanya hat gesagt…

Ich akzeptiere Kerstin Giers Standpunkt zu dem Thema und kann verstehen, dass sie sich neuen Dingen zuwenden will, jedoch fand ich das Ende des letzten Bandes ein wenig ... na ja, nicht sehr zufriedenstellend. Es hat einen etwas plötzlich getroffen. Auf einmal wars vorbei, obwohl viele Dinge nicht mehr geklärt worden sind bzw. es noch einiges gab, das erwähnt hätte gehört z. B. das Umdenken in Gideons Familie bzgl. Zeitreisen und dem Grafen hätte ein wichtiger Bestandteil oder überhaupt ein Bestandteil sein sollen.

Ich bin nicht dafür, dass noch ein Buch geschrieben wird, weil die Geschichte wirklich bereits zu Ende ist, nur mit dem eigentlich Ende bin ich dennoch nicht zufrieden.
Trotzdem liebe ich aber die Bücher. :)

Liebe Grüße, Tanya

Anonym hat gesagt…

heul iCh will noch ein teil !!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Ich fände so ein extra Buch mit Zeichnungen von Kleidern, Personen, dem Haus indem Gwenny lebt, von Temple, den Plätzen in London usw. wunderbar. Auch von den Chronografen und dem neuen Haus von Lucy und Paul. Und Outtakes aus den Büchern. Und aud Gideons Sicht könnte man auch selber schreiben, aber dann darf man es nur als FanFiction veröffentlichen.

Anonym hat gesagt…

Entweder oder?
Ich würde gern einen vierten teil lesen oder so, ABER vieleicht wird damit der Gesamteindruck aller teile drunter leiden...
I LOVE RUBINROT AND SAPHIRBLAU AND SMARAGDGRÜN!!!!!!!!!!!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Huhu Zusammen
Würde mich auch über einen 4. Teil freuen. Klar ist mit der Triologie die Hauptgeschichte erzählt, doch Kerstin Gier hat mit diesen Bücher eine ganz eingene Welt erschaffen, in der noch viiiiel Spielraum für weitere Geschichten ist. (Gideon und Gwen haben sich doch gerade erste kennengelernt.)
Daraum freue ich mich riesig, dass AdamantinWing (alias CcrazyGiirll[YouTubename]) nun begonnen hat die Triologie fortzusetzen. Sie hat sich für den Titel "Opalbunt" entschieden und ist bereits schon am Ende des ersten Kapitels. Kenne schon einige Details worum es in der Fortsetzung gehen soll. Wau ich würde das Buch kaufen ^^
Falls ihr mal reinlesen wollt: http://www.myfanfiction.de/texte/rubinrot-saphirblau-smaragdgruen/opalbunt.118053.html
Wünsche euch viel Spaß und liebe Grüße
Angeslnature

Bildchen hat gesagt…

es sind wirklich meine Lieblingsbücher! Ich hab richtig mit Gwendolyn mitgelitten. Und besonders der 3. Teil .. er brachte mich wirklich zum heulen dass es nur 3 Bücher gibt! Kann man da nicht noch eine Trilogie zur ersten Trilogie dazu machen?! Ich bin mir sicher dass man damit ein Vermögen machen kann *hust* (Ich versuch euch ÜBERHAUT NICHT dazu zu überreden) *schulbewusst zu Boden schau. Aber ich, ich glaube alle ans (un es müse wiklch vie sein wenn grad mal in meiner kleinen Stadt jeder das Buch kennt und liebt) sich wahnsinnig darüber freuen würden!

Einen ganz Lieben Gruß an Kristin Gier und all ihren Freunden!

Anonym hat gesagt…

Der schluss von smaragtgrün ist nicht wirklich abschließend aber danke für die tollen bücher schade dass es nicht weiter geht