Samstag, 25. Dezember 2010

Rococo im Real Life!

Kann man es so sagen? Denn die folgenden Bilder, die wir euch präsentieren dürfen, zeigen eine eher märchenhafte und unglaubliche Welt! Einmal in die Geschichte von Gwenny und Gideon eintauchen, das wärs doch! Alisa und Adam zeigen uns wie dies aussehen könnte:




Das nenn ich mal in stilvoller Umgebung essen!

 Wo ist der Punsch? ^^

50 auf Adam!


ohne Worte



Hier geht es zur Flickr-Galerie von Alisa!


Vielen lieben Dank Alisa! 
Die Bilder sind unglaublich schön!

Quelle: Flickr

Freitag, 24. Dezember 2010

Outtake 15

Unglaublich, aber heute gibt es das fünfzehnte Outtake. Eine Art Weihnachtsgeschenk. Freut ihr euch? Wir hoffen ja. Falls manche Smaragdgrün noch nicht gelesen haben sollten, dann wäre es jetzt besser die Augen zuschließen und versuchen, das rote x rechts oben im Browser zufinden. Alle anderen die ES schon gelesen haben, dürfen das Outtake verschlingen!


Outtake 15


-Beginn-
Als ich mich nicht rührte, drehte er sich wieder um. "Was noch? Bist du festgewachsen?"
    "Ich würde nur gern wissen, warum Sie mir geholfen haben."
    Dr. White runzelte seine Stirn. "Als Arzt ist es meine Aufgabe, dich medizinisch zu betreuen."
    "Wir wissen doch beide, dass ich überhaupt keine medizinische Be ..." Ich unterbrach mich kurz, weil Dr. White ein leises Knurren ausstieß und sein Blick so finster wurde, dass ich einen Augenblick davon überzeugt war, er würde sich in einen Werwolf verwandeln.
    "Oh oh", sagte der kleine Robert. "Jetzt hast du ihn wütend gemacht."
    Nur mit Überwindung konnte ich weitersprechen. "... ich hatte keine Grippe! Ich war kerngesund."
    "Ach, und das weißt du, weil du Medizin studiert hast?" Dr. White schnalzte mit seiner Zunge. "Ah, diese Patienten, die glauben, sie wüssten alles besser, sind mir ja immer die liebsten."
    "Dr. White, warum haben Sie mir geholfen?"
    Dr White seufzte. "Die Grippe - und glaub mir, ich erkenne eine Grippe, wenn ich sie sehe - hat dir zwei Tage Aufschub verschafft, von denen ich dachte, dass du sie dringend benötigst. Aus gesundheitlichen Gründen. Und jetzt beeil dich, Madame Rossini wartet auf dich."
    "Danke", murmelte ich innig. Um ein Haar hätte ich über seinen Arm gestreichelt, konnte mich aber gerade noch einmal zurückhalten. "Entweder Sie sind ein sehr schlechter Arzt oder ein ziemlich netter Mensch", sagte ich auf dem Weg zur Tür.
    "Weder das eine noch das andere", erwiderte Dr. White. Oh mein Gott! War das etwa ein Lächeln? Oder wenigstens so etwas ähnliches?
-Schluss-


Das erklärt doch einiges! Also Dr. White ... der ist echt ... seltsam! Und ein nettes kluges Köpfchen!


Dankö an Kerstin Gier

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Fancast

Lea hat ihren persönlichen Fancast zusammengestellt, bei dem so ziemlich jeder Charakter vertreten ist...



Wow! Mein persönliches Highlight ist eindeutig Rakoczy - aber nur weil er genau diesen Hut trägt XD
Also ich finde den Cast echt gut! Und das Lied ist eben...das Lied...*seufz*

Das Sabbern geht weiter... (deshalb auch der Schirm?o0)

... denn wir haben wieder elektrisierende Post bekommen! Von wem? Ratet! Ratet! Keine Idee? Okay, ich geb euch einen Tipp. Sie (die Künstlerin) fängt mit S an und hört mit ahra auf! Sahra? Sicher? Und das ist...  Richtiiiig! Es ist Sahra! Und zwar mit Lucy, einem besorgten Blick und einem grünen Schirm!!!!!!!


Gwenny geht es gut, keine Angst, Lucy! *räusper*

Weitere Werke von Sahra! 

Vielen Dank an Sahra!

Smaragdgrün zum ESSEN

Doch wirklich! Das gibts! Und zwar bei Kerstin Gier!


Was daran so genial ist? 
Das weiße außenrum ist Marzipan! Oh, mein Gott! *lach*
Wie genial! XD


Neues von der Torte!




Quelle: Facebook

Dienstag, 21. Dezember 2010

Ein realistischer Fancast

Neu! Fancast! Von XemeriusxDD?!



Das, also, das könnte doch fast so sein. Also ist es ja nicht, aber es wäre ziemlich realistisch. Rafael Haider find ich echt nicht schlecht als Raphael, oder?

Montag, 20. Dezember 2010

Rubinrot-Verfilmung

Hier ein Artikel vom 30.11.2010, erschienen auf www.trailerseite.de (allein diese Tatsache macht mich schon glücklich! Ach ja, die kleinen Dinge im Leben...). In dem Text geht es unter anderem um Smaragdgrün (heiß ersehnt), um die Fangemeinde der Edelstein-Trilogie (groß und seltsam) und die Verfilmung von Rubinrot (in Arbeit)...

Mehrere Druckereien drucken gleichzeitig: Kerstin Giers neuester Jugendroman „Smaragdgrün wird ab 8. Dezember in den Buchhandlungen verkauft. Zur Freude der wartenden Fans wird das Buch mit 496 Seiten umfangreicher sein als geplant; die Startauflage beträgt über 150.000 Stück. Bei Amazon gibt es schon über 125.000 Vorbestellungen.

mem-film hatte bereits Anfang des Jahres gemeinsam mit „schlicht und ergreifend Film GmbH die Filmrechte an der Trilogie erworben. Derzeit ist das Projekt noch in der Entwicklungs-Phase. Das Drehbuch zu "Rubinrot", das vom FFF-Bayern gefördert wurde, schreiben Katharina Schöde und Felix Fuchssteiner. Die erste Drehbuchfassung liegt bereits vor, geplant ist ein Kinostart im Herbst 2012.

Im Internet herrscht in zahlreichen Fan-Foren ein reger Austausch über das Schicksal der Romanheldin Gwendolyn, des mysteriösen Grafen von Saint Germain und des Herzensbrechers Gideon. Die Fans haben eigene Geschichten rund um Gwendolyn geschrieben, Trailer geschnitten, Bilder gemalt und zuletzt sogar eine Petition für ein offenes Casting an die Produktionsfirmen gerichtet. Selten hat deutsches ein Jugendbuch so schnell eine so große Fangemeinde begeistert.

Doch nicht nur die Deutschen sind von Kerstin Giers Jugendromanen beeindruckt. Mittlerweile wird die Trilogie in 19 Sprachen übersetzt und in als Spitzentitel gehandelt. Noch dazu schaffte „Rubinrot , was kaum ein anderes deutsches Jugendbuch so schnell erreicht: Es wird ins Englische übersetzt und erscheint im Frühjahr in Großbritannien und den USA. Die Zeitreise geht weiter!

Eine Petition??? Wer wo wie wann??

Quelle

Traumhaft in schwarz/weiß

Louisa! Louisa hat uns ein echt tooootal tolles, sowas von geniales und schönes Bild geschickt. Es sieht so echt aus, dass man denkt, man könnte dieses traumhafte Kleid sofort anziehen!


*flüster* ...ohne weitere unnötige Worte, die sowieso in keinster Weise diese Schönheit beschreiben könnten, entschließe ich mich nun zur Verschwiegenheit und lasse einfach das Bildnis auf euch wirken.


Psst... danke Louisa!!

Sonntag, 19. Dezember 2010

Zeitlos mit Gideon und Gwendolyn

Wir haben ein neues Bild in unserem Postfach gefunden! Und zwar von Christina! Ist das ein Mix aus Wasserfarben und Holzstiften? Auf jedenfall ist es schön!

Ui, wo geht denn der Rabe hin? Will wohl die Zeit anhalten... 
ow, wie schlecht war der denn....

Dankeschön Christina!