Samstag, 11. Dezember 2010

Viele viele bunte FaaanKunst!

Alicia hat uns Gwendolyn und Gideon gemalt! Dankö!



Die Bilder sind wirklich sehr schön geworden!

***

An dieser Stelle wagen wir einen sentimentalen Blick in die Vergangenheit. Genauer gesagt, auf den 18. April 2010. An diesem Tag startete nämlich unsere Oh-man-bis-Smaragdgrün-dauert-es-noch-so-lange-da-muss-ich-jetzt-selbst-kreativ-werden-Aktion - oder in kurz: OmbSdensldmijskwA (nein, wir sind nicht auf der Tastatur eingeschlafen). Nun ist Smaragdgrün endlich erschienen. Da wir uns aber so sehr über eure Beiträge freuen und wir das nicht missen wollen, werden wir unsere Kunstaktion einfach verlängern. Fristlos. Jaa, das dürfen wir! So. Wir bedanken uns bei allen, die unsere Kunstecke gefüllt und genährt haben und hoffen und freuen uns auf zukünftige kreative...äh...na, ihr wisst schon ;-)

Fanmade Rubinrot-Trailer

Ein Video von Mikomi88. Sehr episch. Habe das Gefühl mich aufrecht hinstellen zu müssen und mir Luft von einem Ventilator ins Gesicht pusten zu lassen...

Freitag, 10. Dezember 2010

Es gibt sie doch...!

...Videos von der Bergheim-Lesung! Viele waren selber dabei oder erinnern sich vielleicht noch daran, dass Kerstin Gier am
2. November 2010 in der Stadtbibliothek Bergheim aus Smaragdgrün vorgelesen hatte. Und jetzt gibt es dank Meg66690 auch wieder Videos! Also sagen wir jetzt alle mal danke zu Meg66690, ok? Okay, eins und zwei und drei, DANKE!

 


 



 

Kerstin Gier im Radio

Am Samstag den, 11. Dezember 2010 um 16:05 Uhr wird Kerstin Gier im Deutschlandfunk zu hören sein! In dem Interview wird es auch um die Edelstein-Trilogie gehen!



 

Zum Live-Stream hier entlang 
oder hier rechts unter Live-Stream bei Deutschlandfunk


Ui, wie toll! Am besten man holt sich alle Kerstin Gier-Freundefans nach Hause, und sitzt dann gemeinsam um so einen kleinen Plastikkasten und kichert. Memo an mich: Heute noch Popcorn und Cola kaufen.

Interview kann man hier nachhören! 
(Im Kalender links auf den, 11.12.2010 klicken und dann zur zweiten Seite (rechts oben) wechseln und den ersten Eintrag anklicken)

Quelle: dradio.de

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Fanmade Rubinrot Cast

Ein Video von GreenMalveiyr...




Ein schönes Video. Sky du Mont ist ja auch Kerstin Gier für die Rolle des Grafen in den Sinn gekommen. Alexis Bledel...ich muss unbedingt mal wieder Gilmore Girls schauen...in diesem Sinne: Oi, was für ein Pudel ist das?

Minimiee Gideon-Video

22 Sekunden schmachten. Zumindest für diejenigen von euch, die Ben Barnes mögen...oder Dorian Gray...



Das Video ist von akleemxpel, die damit die Wartezeit zu Smaragdgrün überbrücken möchte/wollte...

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Das Warten hat ein Ende

Ich sage es jetzt ganz frech heraus. Einfach so. Ohne Umschweife. Also... Smaragdgrün ist erschienen. Ja, wirklich! Es stimmt! Der letzte Band der Edelstein-Trilogie hat schon viele Fans erreicht. Jeder Postbote und jeder Buchladenverkäufer muss sich jetzt wohl ein Hörgerät kaufen, denn die Jubelschreie waren bis nach Timbuktu zuhören.



Eine Frage, die man vielleicht noch klären sollte. Wie geht es jetzt mit der Edelstein-Trilogie Fanseite weiter? Zuerst einmal, ein riesengroßes fettes Danköö an alle Fans/Leser/Kunstaktionteilnehmer/Informanten! Ihr seid super! Okay, kommen wir nun auf die Frage zurück, also, wir wollen euch auf jedenfall weiter mit unseren informativen Posts erfreuen. Es wird zum Beispiel noch eine Smaragdgrün-Leserunde geben. Wann? Ist noch zu klären. Dann wird ja schon fieberhaft an der bildlichen Umsetzung von Rubinrot-Der Film gearbeitet. Mitte 2011 sollen die Dreharbeiten beginnen. Und wenn alles gut läuft, dürfen wir uns auch noch auf Saphirblau-Der Film und natürlich Smaragdgrün-Der Film freuen!

Lina und Melissa werden hier also noch eine Weile herumgammeln! Denn wir laufen gerade erst warm! muhahah... Wir freuen uns, wenn ihr auch dabei seid! Also, wenn ihr bereit dafür seid?

Euer "Edelstein-Trilogie Fanseite"-Team
Lina und Melissa

Dienstag, 7. Dezember 2010

Blockbuster-Titel dürfen das?!

Heute wurde auf Buchmarkt.de unter der Rubrik Affären ^^ ein kleiner Artikel zum vorgezogenen Verkaufsstart von Smaragdgrün, mancher Buchhandlungen veröffentlicht.


*grabsch grabsch*
Auszug aus "Mayersche ignoriert Erstverkaufstag von Kerstin Gier":

[...]
Der Kollege hat einen Testkauf (siehe Abb.) gemacht und fragt in die Runde: "Gilt jetzt die buchhändlerische Verkehrsordnung nicht mehr? Dürfen wir in einem solchen Fall auch vorher verkaufen?".
Bei Arena habe man sicher auch keine Handhabe, da man in dort diesmal auf die inzwischen üblich gewordenen Unterlassungs-Verpflichtungen bei Blockbuster-Titeln verzichtet habe. Die Mayersche in Wuppertal begründet den vorgezogenen Verkauf damit: "Das Buch ist eher erschienen" - was die Kollegen am Ort wurmt, denn "wir haben das Buch ja auch längst im Haus". 

[...]


Freude für die einen, Frust für die anderen? 

Quelle: Buchmarkt.de (Beweisfoto: Der Kassenbon!) ^^

Gwennys Soiree Kleid

Alice hat ein wunderschönes Kleid gezeichnet! Und zwar das Kleid, das Gwenny auf der Soiree anhat.

Doch, das rote Kleid zu Gwens schwarzen Haaren, sieht bestimmt wunderhübsch aus!

Danke an Alice!

Folge 13 der Leseprobenstückchen

Das dreizehnte Teilchen der Smaragdgrün-Leseprobe hat zu uns gefunden! Trari trara! Es ist da! Es ist da! Ach ja, ganz vergessen. Dies ist übrigens das letzte Leseprobenstückchen. Es war wie immer wunderschön! Jejjiii! Kekse für alle!


Folge 13 - Die Letzte

2. Kapitel

»Wie gesagt, das Leben ist nicht immer fair.« Für Leslie war
die Angelegenheit damit offensichtlich beendet. Sie zog mich
weiter. »Gwen, wir müssen uns beeilen«, sagte sie. »Heute
verteilt Mrs Counter die Themen für die Referate. Und ich hab
nicht vor, über die Ausdehnung des östlichen Gangesdeltas
recherchieren zu müssen.«
Ich sah mich nach Raphael um, der einigermaßen verdattert
dreinschaute. Er versuchte, die Hände in die Hosentaschen zu
stecken, und musste dabei feststellen, dass die Schuluniform
gar keine Hosentaschen besaß.
»Ach, Les, sieh doch nur!«, sagte ich.
». . . und auch nichts mit unaussprechlichen ethnischen
Völkergruppen.«
Ich packte sie am Arm, so wie Cynthia vorher mich gepackt
hatte. »Was ist los mit dir, Sonnenscheinchen?«, flüsterte ich.
»Warum musstest du Raphael so vor den Kopf stoßen? Ist das
ein Teil von einem Plan, den ich noch nicht kenne?«
»Ich bin nur vorsichtig.«



Reine Vorsichtsmaßnahme! Vertraue niemandem. Nicht mal deinem Gefühl.

Quelle: Arena Verlag

Prolog von Smaragdgrün

Dank Julia können wir euch nun berichten, dass man auf Amazon.de den Prolog von Smaragdgrün lesen kann! Ist das nicht wundertoll?



Ach Lucy, ich versteh dich!


Danke an Julia ; )



Quelle: Amazon.de

Montag, 6. Dezember 2010

bin verwirrt...ist smaragdgrün JETZT schon veröffentlicht oder warum haben ein paar schon smaragdgrün?

Einige Buchhandlung haben Smaragdgrün schon in ihren Bücherregalen zum Verkauf.
Ja, es stimmt, dass der 8. Dezember 2010 der offizielle Verkaufsstart ist, aber wie auch schon bei Saphirblau, gibt es manche Buchhandlungen, die die Bücher früher verkaufen.

LG Lina

Frag uns!

Es war einmal vor langer Zeit...

...da haben wir ein Hauseigenes Gewinnspiel gestartet...

Die damalige Gewinnerin hat uns nun eine liebe Mail geschickt, mit der Bitte, folgendes hier zu veröffentlichen:

Hi, ich bin die Simone aus Ngd, die die das signierte Buch gewonnen hat. Ich weiß ich melde mich ziemlich spät und das tut mir wahnsinnig Leid, ich wollte mich einfach mal bedanken, weil das Buch einfach so wunderschön ist. Ich muss zugeben ich wusste die ganze Zeit nicht was ich schreiben soll, also schreib ich einfach mal drauflos. Vielen Dank auch für die Glückwünsche und auch an Lina und Melissa das ihr das Gewinnspiel überhaupt gemacht habt. Und natürlich an Kerstin Gier für das Signieren und das sie die Bücher überhaupt geschrieben hat!!

Wir bedanken uns ebenfalls. Für die rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel und für dieses Dankesschreiben :-)

Könnt ihr bitte dick und fett schreiben, dass NIEMAND uns spoilern soll ?!

Also, an alle glücklichen Smaragdgrün-jetzt-schon-Leser !
Bitte spoilert die anderen Fans, die noch warten, nicht!
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ; D

Mit freundlichen Grüßen
Lina

PS: Ja, ihr dürft jetzt wieder weiter lesen ; P

Frag uns!

Smaragdgrün ist raus!!!

Ein paar Tweet-Vögelchen haben es uns gezwitschert! In diesem Moment lesen die ersten Glücklichen in dem heiß ersehnten dritten Band!

Einigen schwirren jetzt vielleicht die selben Geräusche durch den Kopf wie mir...



War der Veröffenlichungstermin nicht auf den 08.12.10 festgelegt? Frühstart! Das ist doch...das ist doch...toll für diejenigen die schon ein Exemplar ergattern konnten...der Rest von uns macht das, was er schon die letzten Monate über so glänzend getan hat - warten. Und was sind schon zwei weitere Tage...ooohm...

Folge 12 der Leseprobenstückchen

Zum Nikolausi-Tag gibt es natürlich auch ein Stückle zum Lesen aus Smaragdgrün!

Folge 12

2. Kapitel


»Nein, das tun wir nicht!«, rief Raphael. »Wir haben ja kaum
Zeit füreinander! Gideon ist ständig in geheimen Missionen
unterwegs. Und wenn er mal zu Hause ist, brütet er über geheimen
Unterlagen oder er starrt geheime Löcher in die Decke.
Oder noch schlimmer: Charlotte kreuzt auf und nervt
rum.« Er machte ein so unglückliches Gesicht, dass ich ihn
am liebsten in den Arm genommen hätte, vor allem, als er
leise hinzufügte: »Ich dachte, wir wären Freunde. Gestern
Nachmittag hatte ich den Eindruck, wir würden uns wirklich
gut verstehen.«
Leslie – oder sollte ich besser sagen »meine Freundin, der
Kühlschrank«? – zuckte lediglich mit den Schultern. »Ja, das
war nett gestern. Aber mal ehrlich, wir kennen uns kaum. Da
kann man doch nicht gleich von Freundschaft reden.«
»Du hast mich also nur ausgenutzt, um diese Koordinaten
zu bestimmen«, sagte Raphael und sah Leslie prüfend an,
wahrscheinlich in der Hoffnung, sie würde ihm widersprechen.


Wem tut Raphael auch leid? Pauvre petit ver, oder so?

Quelle: Arena Forum

Sonntag, 5. Dezember 2010

Der 11. Leseprobenteil

So, bitteschön! Das 11. Leseprobenstückchen. Frisch serviert und mit viel Liebe zubereitet. Gutn!


Folge 11

2. Kapitel

»Leslie!« War sie denn von allen guten Geistern verlassen?
»Pardon? Diese Schatzsuche hat etwas mit meinem Bruder
und den Zeitreisen zu tun?« Raphael hatte uns alle beide losgelassen
und war wie angewurzelt stehen geblieben. »Und
darf ich mal fragen, was er euch getan hat?«
»Jetzt tu bloß nicht so überrascht«, sagte Leslie. »Gideon
und du, ihr werdet doch wohl über alles reden.« Sie zwinkerte
mir zu. Ich konnte nur perplex zurückstarren.



Ups, sag ich da nur...


Quelle: Arena Forum