Samstag, 27. November 2010

Gwenny, Eichhörnchen und Co.

Mit dem jetzigen Ergebnis von 93 mal Cool! hat Sahra es geschafft, uns Charlotte bildlich näher zu bringen. Und sie will an ihrem Erfolg anknüpfen, mit zwei brandneuen atemberaubenden Meisterwerken. Holt euch lieber was zu trinken, denn es wird euch sicherlich die Spucke wegbleiben!

(von l. n. r.: der kleine Robert, Dr. White, Falk de Villiers und Mr Whitman alias das Eichhörnchen)


Holla, die Waldfee! Wer kann Cynthia bei diesem Anblick widersprechen? Zum Anbeißen. Cyn sollte als Pistazie zum Unterricht gehen^^ Aber Falk ist auch nicht ohne tzzz....  Nur vor Dr. White hat man Respekt. *grusel* Und der kleine Robert, immer am Hosenbein des Papa. Wie süß und traurig *seufz*


Arme Gwenny. So sah sie in den 3 Wochen wohl sehr oft aus. Taschentuch? Schokolade?


Vielen Dank an Sahra! : )

Das Edelstein-Trilogie Quiz!

So. Da es immer noch ein bisschen hin zu Smaragdgrün ist, haben wir uns gedacht, dass es mal Zeit für einen kleinen Wissens-Check ist. Rechts oben neben dem Fanlounge-Chat könnt ihr jetzt euer Wissen testen. Wisst ihr alles über die Edelstein-Trilogie? Ja? Dann zeig es, Tiger!




Viel Spaß wünscht euch Lina und Melissa ; )

Folge 3 der Leseprobe

Ein Tag vorbei und schon gibts das nächste Leseprobenstückchen! Viel Spaß!


Folge 3

2. Kapitel


Der Griff um meinen Arm wurde nur noch fester. »Und
wisst ihr noch bei Barbies Beachparty?« Cynthia lief offensichtlich
in Erinnerung an diese Party ein Schauer über den
Rücken – zu Recht, nebenbei bemerkt – und sie holte tief
Luft. »Dieses Mal möchte ich auf Nummer sicher gehen. Es
grünt so grün ist ein wunderbares Motto und ich lasse es mir
von niemandem kaputtmachen. Damit wir uns richtig verstehen:
Grüner Nagellack oder ein grünes Halstuch reichen da
nicht aus.«



Oha, oha. Cynthia! Vielleicht sollte sie mal eine Sportart ausüben, zum Aggressionsabbau? Wie wärs mit Judo oder Schachboxen...

Freitag, 26. November 2010

Ein neuer kleiner Freund

Wir haben ja schon erzählt, dass wir auf der Münchner Bücherschau unser Unwesen getrieben haben. Dabei konnten wir auch Kerstin Gier ein kleines Geschenk machen. Ein Xemerius-Häkelschwein um genau zu sein. Hah, hat sich gereimt. Ähm ja, und nun dürfen wir die neu entdeckte Freundschaft, festgehalten als Foto, dank Nicola Bardola (der Schöpfer des Bildes) auch euch zeigen!

Über dem Köpfchen des Xemi-Häkelschweins, kann man noch die Fledermausflügel erkennen. Natürlich hat es auch die spitzen Luchsohren. Dieses wollige Flauschbällchen ist eine Sonderanfertigung und existiert nur einmal auf dieser Welt. Also echt was besonderes.



Danke an Nicola Bardola!
Hier noch ein Artikel über den Verkaufsstart von Smaragdgrün auf BuchMarkt.de

Folge 2 der Leseprobe

Die zweite Folge ist da! Druckfrisch aus dem Arena Forum.

Folge 2

2. Kapitel

»Ich denke mir jedes Mal die interessantesten Mottos aus
und dann gibt es diese Spielverderber, die sich nicht daran
halten«, sagte sie. »Ich erinnere nur an Karneval der Tiere. An
die Leute, die mit einer Feder im Haar aufkreuzten und behaupteten,
sie stellten ein Huhn dar! Ja, da kannst du ruhig
schuldbewusst gucken, Gwenny. Ich weiß noch genau, wessen
Idee das war.«
»Es hat ja nicht jeder eine Mum, deren Hobby es ist, Elefantenmasken
aus Pappmaschee zu basteln«, sagte Leslie, während
ich nur schlecht gelaunt »wir müssen weiter« murmelte.
Ich verkniff mir hinzuzufügen, wie scheißegal mir Cynthias
Party im Moment war. Vermutlich sah man mir das ohnehin
an.


Hihi... Federn... Das ist doch ausreichend, mein ich.

Quelle: Arena Verlag

Donnerstag, 25. November 2010

Fankunst Cover

Lexy hat ein echt schönes Rubinrot Cover gebastelt und es sieht wirklich gut aus! 


Sooo viele Herzchen! Hach! 
Hm, doofe Frage, aber was stellt die Spinne dar? Angst?
Also, die Spinne stellt die drohende Gefahr dar, die sich ganz langsam an Gwenny heranschleicht.
Wuah..

Dankeschön an Lexy!

Folge 1 der Leseprobe

Es geht weiter mit der Leseprobe von Smaragdgrün. Wie wir ja schon berichteten, gibt es im Arena Forum täglich eine neue Folge, also ein neues Stückchen von Smaragdgrün. Und nun lasst uns gemeinsam die erste Folge lesen!

Folge 1

2. Kapitel

Also?« Unsere Klassenkameradin Cynthia hatte sich mit in
die Seiten gestemmten Ellenbogen vor uns aufgebaut und
versperrte den Weg hinauf in den ersten Stock. Die Schüler,
die sich rechts und links an uns vorbeischieben mussten, beschwerten
sich über den Stau. Cynthia ließ das vollkommen
kalt. Sie zwirbelte die hässliche Krawatte, die zur Schuluniform
von Saint Lennox gehörte, zwischen ihren Fingern
und hatte eine strenge Miene aufgesetzt. »Wie kann man sich
eure Kostüme vorstellen?« Ihr Geburtstag stand am Wochenende
an und sie hatte uns zu ihrer alljährlichen Kostümparty
eingeladen.
Leslie schüttelte genervt den Kopf. »Weißt du, dass du immer
verschrobener wirst, Cyn? Ich meine, du warst früher
schon seltsam, aber in letzter Zeit wird es wirklich auffällig.
Man fragt doch seine Gäste nicht, was sie zur Party anziehen
werden!«
»Genau! Nicht, dass du am Ende allein feiern musst.« Ich
versuchte, mich seitlich an Cynthia vorbeizuschummeln.
Aber ihre Hand fuhr blitzschnell vor und schnappte nach
meinem Arm.



Auf jedenfall muss es grüüün sein...

Quelle: Arena Forum

Mittwoch, 24. November 2010

Der Erscheinungstermin von Smaragdgrün steht fest!

Es ist vollbracht! Das lange Warten wird ein Ende haben, und zwar am 8. Dezember 2010! An diesem Tag wird Weltgeschichte geschrieben. Der letzte und heiß ersehnte Band der Edelstein-Trilogie wird endlich in unseren Händchen liegen. Ab. Da. Werden. Wir. Smaragdgrün. Lesen. Können. Jejjiiiiiii!




Auszüge aus der offiziellen Pressemitteilung 
von Arena Verlag:

[...]
Die Verlagsmitarbeiter bei Arena arbeiten Sonderschichten, mehrere deutsche Druckereien drucken gleichzeitig und die Versandmaterialen liegen schon bereit ... Zur Freude der wartenden Fans wird das Buch mit 496 Seiten umfangreicher sein als geplant; die Startauflage beträgt über 150.000 Stück.

Der dritte Band ist wieder ein echtes Juwel: sorgfältig geschliffen, in allen Farben schillernd und von allen begehrt, die literarische Edelsteine lieben.« (Arena Verleger Albrecht Oldenbourg)

»Rubinrot« wird zudem verfilmt: die Produktionsfirma »schlicht und ergreifend Film GmbH« hat gemeinsam mit »minds eye media GmbH« die Filmrechte erworben. Die erste Drehbuchfassung liegt bereits vor und die Dreharbeiten werden vermutlich im Frühjahr 2012 beginnen.

Mittlerweile wird die Trilogie in 19 Sprachen übersetzt und in anderen Ländern wie Spanien oder Italien ebenfalls als Spitzentitel gehandelt. Noch dazu schaffte »Rubinrot«, was kaum ein anderes deutsches Jugendbuch erreicht: Es wird ins Englische und ins Amerikanische übersetzt und dort im Frühjahr veröffentlicht werden.
[...]

Das ist großartig! Nein, genial oder eher superkalifragilistikexpialigetisch!






Quelle: Arena Verlag Danke an Eva! ; )


PS: Danke an die Verlagsmitarbeiter von Arena für die Sonderschichten! Ihr seid klasse!

Dienstag, 23. November 2010

Leseprobe zu Smaragdgrün!

Ab morgen könnt ihr auf smaragdgrünlesen.de die erste Leseprobe zu Smaragdgrün lesen/ansabbern/aufsaugen/anstarren !!! Und! Es wird noch besser! Bis zum offiziellen Verkaufsstart von Smaragdgrün wird es immer ein Stückchen mehr zu lesen geben! Jeeejjiii!

*atmen*



Danke für die Info, Lou ; )

Quelle: Arena Forum

Montag, 22. November 2010

Neues von der Münchner Bücherschau / Leseprobe

Gestern war Kerstin Gier in München, der Stadt der Dirndl, von Philipp Lahm und automatischen Toilettenspülungen, um aus Saphirblau und Smaragdgrün vorzulesen. Wie wir bereits berichteten, wurde die Lesung aufgezeichnet und kann hier angeguckt werden.

Äh ja, wir haben uns ebenfalls auf den Weg nach Münchenland gemacht und waren ganz begeistert von den Toilettenspülungen :-D Aber die Lesung und alles Nachfolgende haben diese dann doch noch getoppt...

Die Lesung war amüsant wie eh und je und Schlange stehen hat noch nie so viel Spaß gemacht *kicher* War schön, mal ein paar Edelstein-Trilogie-Fanseite-Leser (laaanges Wort) kennen zu lernen :-) Es war auch interessant, einmal bei den Interviews mit Kerstin Gier über die Schulter schauen zu dürfen…und mit etwas Glück findet sich ja noch der ein oder andere Beitrag im Internet…

Es wird eine Leseprobe geben, aber nicht in gedruckter Form. Und zwar ab jetzt hier zu finden.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei allen bedanken!

Gwen, Gwenny, Gwendolyn

Alicia hat uns eine Gwenny geschickt! 
In ihrer Schuluniform, die (farblos) echt gut aussieht^^ 


Obwohl so eine Krawatte bestimmt gewöhnungsbedürftig ist... findet Gwen ja auch...

Danke an Alicia!

Lieber Weihnachtsmann, wann kommt Smaragdgrün bei mir an?

Smaragdgrün erscheint spätestens bis zum Ende der
50. Kalenderwoche 2010. Ungefähr Mitte Dezember quasi. Also die Woche vom 13. Dezember - 19. Dezember 2010, um es genauer zusagen. Vor Weihnachten werden wir es haben! Oder unterm Weihnachtsbaum, je nachdem.



Ooooh du fröhliche, ooooh du selige.... Wie keiner singt mit? 



Quelle: Facebook

Von Löwen und Eichhörnchen...

...alles dabei in folgendem Poost!


Mr. Whitman sieht (nach Laras eigener Angabe) ein bisschen so aus wie...also in etwa so aus wie...Gordon es ausdrücken würde *hust*


Vielen Dank für die Bilder, Lara!
(Entschuldige bitte die Verzögerung, wir waren damit beschäftigt uns psychisch auf den folgenden Tag vorzubereiten, die Kekse sind ausgegangen und...äh, ja...es gab Pizza...)

***

PS: Über 100 000 Gesamtbesucherzahl!
*jippijajey*
Danköö!