Samstag, 20. März 2010

Lesung in Reutlingen

So, hier mal ein Auszug aus dem Bericht vom "Reutlinger General-Anzeiger".



... Gier liest kurze Passagen und erklärt Vieles über die Entstehung des Buches. Besonders hängt sie an der Figur des Gideon. Der so schön ist, wie es kein Mann im wirklichen Leben sein kann, so die Autorin. Auch müssen ihre Protagonisten mit schlechteren Charakterzügen immer attraktiv sein. So bekam die Cousine von Gwendolyn den schöneren Namen Charlotte und ein traumhaftes Aussehen. Gwendolyn leidet unter Charlotte. Die Familie dachte, Charlotte würde das Zeitreise-Gen erben und bildete sie dementsprechend aus. Statt Charlotte erbte Gwendolyn das Zeitreise-Gen. Sie muss nun in einem Schnellkurs zeitreisefähig werden. Kerstin Gier liest die Stelle, in der Gwendolyn Unterricht im Menuett-Tanz erhält. Sie selbst habe sich das Menuett-Tanzen im Internet beigebracht. ...



Quelle: Hier

"Wenn sie irgendwann nicht mehr von allein da sind, höre ich auf zu schreiben."

Hier ein Auszug von einem Kurz-Interview mit Kerstin Gier aus Nina's Blog.


...
Was findet man immer auf Deinem Schreibtisch? Arbeitest Du direkt am PC oder schreibst Du per Hand vor?


"Mein Schreibtisch ist im Idealfall leer geräumt, nur ein Block Papier und Stifte liegen neben der Tastatur. Ich schreibe den Text zwar direkt in den PC, aber die Kapitelaufteilung mache ich per Hand, jede einzelne Szene erhält eine Karteikarte. Die werden zum gegebenen Zeitpunkt wie ein Puzzle auf dem Boden ausgebreitet, in die richtige Reihenfolge gebracht und durchnummeriert. Nur Sitzordnungen für Hochzeiten mit vielen miteinander verfeindeten Personen sind noch kniffliger. "...

 
 
 
 
Danke für das Interview!
Quelle: Hier

Freitag, 19. März 2010

Lesungsbericht von Gießen

(uhg). Die Teenies waren begeistert: Gwendolyn und Gideon aus den Erfolgsbüchern "Rubinrot" und "Saphirblau" live in der Thalia-Buchhandlung in Gießen. Beinahe zumindest. Ihre Schöpferin, die Autorin Kerstin Gier jedenfalls war persönlich anwesend, las aus einigen Kapiteln ihres aktuellen Jugendbuches vor und berichtete auch allerhand über die Entstehungsgeschichte des Buches und seiner Helden.
 ....

Rest Hier


Quelle: hier

Ankündigung Interview

Ui cool! Bald wird es wieder ein Interview auf Bookalistic's Blog mit Kerstin Gier geben! Also ich bin auf jedenfall schonmal gespannt!

                 Interview Ankündigung




Quelle: Hier

Dienstag, 16. März 2010

Lesungs Videos!!!











Quelle: Hier

Vielen Dank an  Meg66690

Noch zwei schöne Bericht1 Bericht2 von der Lesung

Wenn ja, wer?

Neue Nachricht zum Rubinrot-Film. Ist das wahr? Wer wird weggelassen/sterben??? Gerücht? Wahrheit? Hm...???

Nachricht von einem Fan
"....Kerstin Gier hat bei der Lesung in Bayreuth gesagt, dass die Drehbücher wohl schon fertig sind, weil die Autoren eine Figur nicht bringen (oder sterben? - weiß nicht mehr) lassen wollten, die aber im dritten Band wohl wieder voll wichtig werden soll. Keine Ahnung. Die bringen auch im Film wohl so eine Art Schulball. Diese Idee fand Kerstin Gier so gut, dass sie die jetzt im dritten Band aufgreift.
Was, glaub ich, so lange dauert ist auch das Beantragen von Fördermitteln von deutschen Filmfördergesellschaften, da hat sie was gesagt....
"

Ist die Figur dann noch wichtig, wenn sie tot ist?

Update vom 30.10.2010
Die erste Fassung des Drehbuchs ist schon fertig.

Quelle:
MeinVZ Gruppe
Rubinrot-Saphirblau-Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten!

Accchhh.....*seuftz*

Die nächsten, unaufhaltsamen Wörter huschen ins Arena Forum!  Sie wuseln herum und bilden freundliche, honigsüße Sätze, die wir dann aufsaugen, wie eine Maus den Duft eines reifen Goudas. Von wem die Wörter stammen? Na, von Kerstin Gier!


Huhuu, melde mich nur mal kurz zwischendurch ... bin gerade auf Lesereise und freue mich, den einen oder die andere von euch bei einer Lesung zu sehen! :tanzen: Für eure Fragen und Nachrichten habe ich dann nächste Woche wieder ein bisschen mehr Zeit ...

Liebe Grüße bis dahin :bisbald:

Eure Kerstin Gier


Quelle: Hier

Sonntag, 14. März 2010

News zur Verfilmung

In der MeinVZ/StudiVZ Gruppe "Rubinrot-Saphirblau-Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten!" hat eine glückliche Teilnehmerin (von der gestrigen Lesung in Bayreuth) Neuigkeiten verlauten lassen! Hört her!

"....ich war gestern bei der Lesung von Kerstin Gier in Bayreuth. Sie hat auch ein bißchen was über den Film, bzw. die Vorarbeiten dazu erzählt. Also das Drehbuch soll wohl schon fertig sein, Schauspieler sind noch keine gecastet, es wird aber überlegt evtl. englischsprachige Schauspieler für die Hauptrollen zu nehmen. Drehbeginn soll aber leider erst 2012 sein :-( Drehorte werden wohl auch in England gesucht...."



 Was? Drehbuch schon fertig? Das ging aber schnell?! Wenn es stimmt, dass die Macher vielleicht auch englischsprachige Schauspieler nehmen, dann dann,  ja dann hört sich das doch schonmal gut an, oder?


Update vom 30.10.2010
Die erste Drehbuchfassung ist schon fertig.