Samstag, 18. September 2010

was machen eigentlich die wächter wenn gideon und gwen tot sind ? die können ja schlecht einfach ihr loge erhalten lassen, wenn es keinen mehr gibt den sie bewachen können : D

Tot? Wie würden sie denn sterben? Im Kampf gegen den Graf? In der Vergangenheit?? Oder...
Also, ich denke, wir können davon ausgehen, sehr stark davon ausgehen, dass das nicht passieren wird. ^^
Aber nehmen wir mal rein hypothetisch an, es würde zu dieser Situation kommen, ja dann hätten die Wächter ja wirklich nichts mehr zu bewachen. Keine Zeitreisenden ergo keine Zeitreisenden-bewachende-Wächter. Wäre aber kein Happy-End...

Frag uns!

Kommentare:

Melissa hat gesagt…

Naja, die Wächter könnten sich ja dann anderen Dingen widmen...sich ein neues "Hobby" suchen, z.B. GreenPeace beitreten, einen Schachclub gründen, Briefmarken sammeln...

Amelie hat gesagt…

Also ich glaube, damit ist gemeint, ob die Wächterloge auch dann noch existieren wird, wenn Gwen und Gideon dann irgendwann mal nicht mehr sind. Passiert ja auch Zeitreisenden irgendwann mal ;)

pfelchen hat gesagt…

höhö gaile Frage =)
Aber ich meine die Wächter mussten ja auch in den Zeiten, wo es keine Zeitreisenden gab also die "Trockenzeitperioden" wo die Zeitreisegen Babys gerade noch auf dem Weg mit dem Storch waren, auch was gemacht haben.
ne Überlegung ist es auf jeden Fall wert =)
pfelchen

Anonym hat gesagt…

aber iwann sterben gwen und gid ja sowieso...
also was ist dann?

pfelchen hat gesagt…

Tja dann werden die Wächter wohl zum Arbeitsamt gehn müssen ^^ ...