Sonntag, 1. August 2010

findet ihr es sinnvoll, so viele "gastschreiber" zu haben? eure seite verkommt mittlerweile total und verlierte ihreneigentlichen charakter.

Wir finden es toll, dass so viele (und damit meine ich drei) Leser dieser Seite einen Beitrag zu unseren "Good Book"-Rezensionen leisten wollen. Sinn dieser Aktion ist es schließlich, euch weitere interessante Bücher vorzustellen, die auch andere Edelstein-Trilogie-Fans gerne lesen. Was die Zeitabstände zwischen den einzelnen "Good Book"-Posts angeht, so haben wir uns mit den Gastrezensentinnen auf etwa eine Woche geeinigt. Uns ist durchaus bewusst, dass es zur Zeit weniger informative Posts zu der Trilogie gibt. Aber daran können wir leider auch nichts ändern. Uns bleibt nur, die Zeit so sinnvoll wie möglich zu überbrücken...
Soweit unsere Ansicht. Natürlich sind wir an euren Meinungen interessiert. Ihr habt also hier die Möglichkeit, euer Feedback in einem Kommentar zu hinterlassen! Konstruktive Kritik ist immer erwünscht. Demokratie ist alles ;-)

lg Melissa & Lina

Frag uns!

Kommentare:

Philia Libri hat gesagt…

Ich finde es gut, dass ihr Buch-Tipps auch vorstellt. So können sich die Leute ja vllt die Wartezeit verkürzen. Und bekanntlicherweise wartet man weniger lang mit einem Buch in der Hand ;)

Mona hat gesagt…

Ich finds super. Besser als so manch anderen Post, der eher weg fallen hätte können. Ich mag eure Seite sehr und die Buchrezis, die meisten davon hab ich schon gelesen. Aber das macht nichts. So sehe ich mal, was andere darüber denken. MACHT WEITER SO!

Sneak hat gesagt…

ich finde die buchvorstellungen an sich auch gut, aber ich finde, sie könnten einfach ein bisschen kürzer ausfallen, die sind meistens nämlich arg lang?! ansonsten hab ich aber nix dagegen ;)

Maren hat gesagt…

Bin auch der Meinung, dass die Seite vom eigentlichen Thema abgeleitet.
Aber man muss ja nicht alles lesen. Ich "überlese" die Buch-Tipps einfach und schau nur, was mich so interessiert.
Liebe Grüße
Maren aka Suse

Anonym hat gesagt…

Wenn ich das vorgestellte Buch schon kenne, dann überles ich das auch, aber ansonsten... Das Problem ist glaub ich, dass es momentan nicht allzu viele Neuigkeiten zu Rubinrot gibt. Und ein Beitrag über etwas anderes ist immer noch besser als kein Beitrag.

Anonym hat gesagt…

Mir gefällt die Seite so, wie sie ist ;)
Die Buch-Rezensionen wind mir zwar auch zu lang, aber wem's nicht passt, der muss es ja nicht lesen..