Sonntag, 27. Juni 2010

Willkommen Merlin und Mim!


Wie süß! Oh ich kann sie auch nur noch anstarren^^ 
Hier ein kleiner Bericht über die ersten Minuten in ihrem neuen zu Hause von Kerstin Gier. 
Die zwei Süßen werden sich bestimmt wohl fühlen!

12 Uhr: Madame Mim und Merlin beschnuppern das Wohnzimmer und uns.
12:30 Uhr Kätzchen haben finsteren Winkel UNTER dem Kachelofen bezogen und beäugen uns von dort misstrauisch.
13:30 Mim ist mutiger als Merlin und klettert ins Katzenklo, um mit Katzenstreu um sich zu werfen.
13:33 Merlin klettert ins Katzenklo, um Mim in...s Ohr zu beißen
13:40 Mim frisst.
13:41 Merlin beißt Mim ins Ohr.
13:50 Merlin versucht seinen eigenen Schwanz zu fangen, beißt hinein und schläft übergangslos tief und fest ein.
14:30 Mim schärft sich die Krallen am Sofa. Ich denke, sie fühlen sich zu Hause.




Ich kann heute wirklich nicht schreiben!!! Ist wie Kino mit den Kätzchen. Außerdem mögen sie meine lila lackierten Zehennägel. So zum Reinbeißen.


  Ow die Äugle...einfach süß.


Update


Quelle: via Facebook

Kommentare:

Suse hat gesagt…

Der/Die Linke sieht aus wie mein Clarence!!!Nur, dass mein Clarence schon groß ist und einen kleinen Silberblick hat :) Aber süß sind die beiden! Da muss ich doch nachher, wenn ich bei meinen Eltern auf dem Hof bin, gleich mal nach unseren 6 kleinen Strolchen gucken...

GwenGirl hat gesagt…

Och je, wie süß!
Da dürfen sich die Namensgeber aber freuen. Die Fotos sind echt super.
Ich mag eigentlich nur Babykatzen, und die hier sind zum Abschlecken!