Sonntag, 14. März 2010

News zur Verfilmung

In der MeinVZ/StudiVZ Gruppe "Rubinrot-Saphirblau-Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten!" hat eine glückliche Teilnehmerin (von der gestrigen Lesung in Bayreuth) Neuigkeiten verlauten lassen! Hört her!

"....ich war gestern bei der Lesung von Kerstin Gier in Bayreuth. Sie hat auch ein bißchen was über den Film, bzw. die Vorarbeiten dazu erzählt. Also das Drehbuch soll wohl schon fertig sein, Schauspieler sind noch keine gecastet, es wird aber überlegt evtl. englischsprachige Schauspieler für die Hauptrollen zu nehmen. Drehbeginn soll aber leider erst 2012 sein :-( Drehorte werden wohl auch in England gesucht...."



 Was? Drehbuch schon fertig? Das ging aber schnell?! Wenn es stimmt, dass die Macher vielleicht auch englischsprachige Schauspieler nehmen, dann dann,  ja dann hört sich das doch schonmal gut an, oder?


Update vom 30.10.2010
Die erste Drehbuchfassung ist schon fertig.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

aber das ist doof ich hoffe es gibt ein casting hier und so dami auch undendekte schauspieler mal ihre change haben und nicht nur die bereits berühmten

Anonym hat gesagt…

Also, ich finde auch, dass unbekannte Talente eine Chance bekommen sollten, aber ich denke, dass das Wichtigste ist, dass die Schauspieler zu der Rolle passen.

Anonym hat gesagt…

Ich bin der Meinung, dass solche Rollen von Schauspielern gespielt werden sollten die Erfahrung haben und keine Newcomer die vielleicht nicht mal ein Kameratraining hinter sich haben. Englischsprachige Schauspieler fände ich auch gut, da ich keine deutschen Schauspieler kenne die in die Rollen passen.

Anonym hat gesagt…

Ich würde auf jeden Fall auch englischsprachige Schauspieler sehen wollen.
1.weil die einfach besser schauspielern,Deutsche können einfach nicht gut schauspielern.
2.weil die einfach besser in dieses "de Villiers" -Schema passen,wie z.B.das gute Aussehen und so.
3.weil Bücher englischsprachig einfach besser verfilmt werden und deutsche Filme nicht soo schön sind wie Englische und ich glaub deutsche Schauspieler würden da teilweise alles kaputt machen.

Mala hat gesagt…

...ich würde deutsche Schauspieler nehmen...und zwar unbekannte Talente, also ein offenes Casting machen, da es im deutschen Kino mal wieder ´Frischfleisch´ geben soll. Englische Schauspieler würde ich nicht nehmen, da Kerstin Gier deutsch ist. ausserdem finde ich nicht das Engländer besser die de Villiers verkörpern können. Auch in Deutschland gibt es genügend gutaussehende Jungen.

Anonym hat gesagt…

Hey Ihrs ♥

Also ich fänd gemischt gut, also teils Deutsche teils "Englische"... denn die Gwendoly die ich mir vorstelle ist deutsch =)

Emilia Schüle :

http://www.zimbio.com/pictures/K-SqwAI9a05/Gangs+Movie+Set+Photocall/0kaS9QW6Mq3/Emilia+Schuele


Ich finde als Gideon wäre Chace Crawford ziemlich gut ^^ ich *schwärm* haaach ^^ :

http://compose11.co.funpic.de/Jake/chace-crawford-20080623-427921.jpg


Grace könnte zum Beispiel Sarah Clarke sein, die finde ich passt perfekt =) ^^

http://www.eclipsemovie.org/images/sarah-clarke.jpg

Naaa was sagt ihr ? Wen stellt ihr euch so vor ? Ich hoffe ich bin nicht zu enttäuscht, wenn die später ausgewählten Schauspieler so gar nciht meinen Vorstellungen ensprechen :( ^^

Viele liebe Grüße

Thali ♥

Anonym hat gesagt…

BITTEBITTE englishe schauspieler und NIE IM LEBEN deutsche und erst recht nicht emilia schüle ich finde die hat so ein komisches baby face und schaut so komisch drein -.-

Anonym hat gesagt…

Ich glaube Kostja Ullmann spielt mit, ich weiß aber nicht welche Rolle. Und deutsche Schauspieler sind viel besser als US-Schauspieler oder so, die Deutschen sind viel natürlicher und gerell cooler. Kostja Ullmann ist auch ein echt guter Schauspieler und sieht voll gut aus. Bin schon gespannt auf den Film! LG