Freitag, 26. Februar 2010

Nachricht von Kerstin Gier



von Kerstin Gier » Fr 26. Feb 2010, 11:34
So, hier bin ich mal wieder und versuche eure vielen Fragen so gut wie möglich zu beantworten ... :-)

@Raphael @lizzie @Mary @Schokoblatt
Ich glaube, der Beruf Schriftsteller ist für jeden Schriftsteller anders! Manche können sich ganz tolle Sachen einfach ausdenken, aber dann ist da ja auch noch das Leben, das bekanntlich auch Geschichten erzählt! Da muss wahrscheinlich jeder seinen Weg finden…
Es ist ganz unterschiedlich, wie viele Seiten am Tag fertig werden – erstmal muss eine Geschichte skizziert werden, sodass man die grobe Handlung plant – während man das macht, wird gar keine Seite fertig :) Und dann ist eine Seite auch nicht unbedingt fertig, sobald sie geschrieben ist, vieles wird auch noch mal überarbeitet. Allein zum Schreiben eines etwas dickeren Buches braucht man ungefähr ein halbes Jahr. Wenn man die Zeit dazurechnet, die man plant und recherchiert, wird es länger. Und Mary: Was ein Autor verdient, hängt natürlich davon ab, ob die Leser sein Buch mögen und wie viele Leute es kaufen ;)
@Schokoblatt: Bücheragenten sind Leute, die oft vorher in einem Verlag gearbeitet haben und sich dann als Agent selbstständig gemacht haben. Ja, die meisten haben studiert.

@LucyPadusy @conne
Leia hat recht – Gwendolyn sollte ursprünglich der Saphir sein …
Tja, und bei Pauls Reisen … da sehen die Lichtverhältnisse sicher ganz lustig aus :shock:

@Sternchen
Bei dieser Frage wirst du dich überraschen lassen müssen :)
Und meine Frage: Wenn Gideon auf Cythias Party kommt, mit wem denn, Gwen oder Charlotte, oder kommt er alleine? Und wenn er alleine kommt, versöhnt er sich dort wieder mit Gwen?


@SimbaTheCat
Hihi … das gehört leider zum Berufsgeheimnis! :D
Ich wollte mal fragen ob Sie uns verraten wie weit Sie mit dem Schreiben von Smaragdgrün sind? Falls Sie es verraten möchten / dürfen. :-)


@Leonie – bereit wenn du es bist… ich dachte, ich wäre die erste, die sich das ausgedacht hat :) Wo hast du das denn schon mal gehört?

@luisa @Stephie
Momentan sind keine Lesungen in Basel oder Berlin geplant. Die Lesungstermine stehen immer unter „Extras“ auf saphirblau.de. Aber, Stephie, vielleicht möchtest du ja nach Leipzig zur Buchmesse kommen! Das ist aus Basel allerdings etwas weit … :cry:

@luisa Wann die Leseprobe herauskommt, kann ich wirklich noch nicht abschätzen, aber ihr könnt sicher sein, dass ihr es hier auf den Forumsseiten und auf der Saphirblau-Seite SOFORT erfahren werdet, wenn es eine gibt :lesen:

@lea @Lilli7 @jenny_angel @ Natalie @alle
ich freue mich natürlich, dass ihr so sehnsüchtig auf Smaragdgrün wartet :<3: Ich glaube aber, dass es wirklich nicht vor September fertig wird …

@LucyPadusy @Cinderella
Ich finde es ganz toll, dass ihr meine Geschichten zum Anlass nehmt, um eigene Geschichten zu schreiben. Im Moment schaffe ich es aber wirklich nicht, so viel zu lesen … sonst wird Smaragdgrün NIE fertig!

@Cinderella
jaja, Mütter müssen eben auch so ihre Tricks haben :prost: 
 
Ich glaube, dass war auf Gemüse-pürieren-und-als-Soße-verkaufen bezogen

@Sternschnuppe
Ich bin selber total gespannt, wie der Film wird und wer die Schauspieler sein werden. Das macht die Produktionsgesellschaft aber ganz selbständig, ich weiß wirklich gar nichts darüber. Drücke dir aber die Daumen!

@Bella – danke für den Link zu der Seite mit den Film-Infos! Hier ist er noch mal: http://rubinrot-der-film.de/

@antje @caro @leia @conne
Ihr glaubt, dass Gideon Gedanken lesen kann und dass es einen dritten Chronografen gibt? Super, das erhöht die Spannung! :lol: (Aber nein, er kann keine Gedanken lesen, das wäre ja schrecklich!!) (Und das mit den Chronografen ist weiter vorne schon erklärt. Aber es ist wirklich kompliziert.)

Liebe Grüße an alle!
 
Quelle: Hier

Keine Kommentare: