Donnerstag, 4. Februar 2010

"Ein Leben in echten Extremen." Interview



Frage: Entspricht Ihr Leben diesen Vorstellungen?
Gier: Diese Idylle habe ich schon. Ich lebe mit meinem Mann, unserem kleinen Sohn und einer uralten schwarzen Katze in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach. Ich schreibe in meinem Arbeitszimmer unter dem Dach. Durch eine Gaube kann ich vom Schreibtisch aus direkt auf eine Schafsweide schauen.

 hmmm  schaaaafe  XD  ; )

Frage: Viele Leser lieben Ihre Romane für Erwachsene. Nun schreiben Sie auch Jugendromane. Wie kam es dazu?
Gier: Ich lese selbst sehr gerne Fantasy- und Jugendromane. Deshalb wollte ich auch mal was für Jugendliche schreiben. Es sollte eine Geschichte sein, die ich mit 14 gern gelesen hätte, aber auch heute noch gut finden würde. Die Jugendromae haben eingeschlagen wie eine Bombe. Inzwischen haben wir schon Rechte an die Bücher in die USA verkauft.


Quelle: hier das ganze Interview

Keine Kommentare: